Blockchain Bites: Airdrops, Rekordvolumen, $ 1 Mrd. BTC auf Ethereum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Inzwischen gibt es auf Ethereum Bitcoin im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Das rekordverdächtige Transaktionsvolumen steigert die Einnahmen der Bergarbeiter in Ethereum, und VeChain schließt sich Chinas Wachhund für Lebensmittelsicherheit an, um Track & Trace-Funktionen aufzubauen.

Obersten Regal

Token-Reflexionen
Bei der Entscheidung von Uniswap, sein neues Governance-Token aus der Luft zu werfen, ging es weniger darum, mit dem genetischen Klon SushiSwap zu konkurrieren, als vielmehr darum, eine Community aufzubauen, berichtet Brady Dale von CoinDesk. "Ich denke, es ist in jeder Hinsicht genial", sagte Robert Leshner, der Gründer von Compound. "Es brachte eine große Anzahl von Benutzern in die Falte." Tokens wurden nicht nur an Liquiditätsanbieter (LPs) gesendet, sondern im Wesentlichen an jeden, der mit der App gespielt hat – was bedeutet, dass mehr als 250.000 eindeutige Ethereum-Adressen, die damit Geschäfte getätigt haben, in Besitz kommen könnten. Dies könnte Uniswap dabei helfen, die wirksame Dezentralisierung zu erreichen, die erforderlich ist, um den neugierigen Blicken der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde zu entgehen. Während das Token wahrscheinlich eine neue Runde des Liquiditätsabbaus ankurbeln und die Transaktionsgebühren auf der Plattform erhöhen wird, schlägt Dale auch vor, dass UNI ein Mittel für das Protokoll sein könnte – das eine Serie A in Höhe von 11 Millionen US-Dollar einbrachte -, um seine Investoren zurückzuzahlen.

Ethereum-Aufzeichnungen
Die Bergleute von Ethereum verdienten am Donnerstag einen Rekordbetrag von 16,5 Millionen US-Dollar, da die Anzahl der Transaktionen im Netzwerk steigt. Mehr als 42.763 Ether (ETH) wurden in Transaktionsgebühren für 1,4 Millionen Transaktionen ausgezahlt – ein weiteres Allzeithoch. Paddy Baker von CoinDesk weist auf einen rasanten Anstieg der dezentralen Finanzen (DeFi) hin, um die zunehmende Aktivität von Ethereum zu verstehen. Laut DeFi Pulse sind derzeit in DeFi-Anwendungen Vermögenswerte im Wert von über 9 Milliarden US-Dollar gesperrt, nach rund 675 Millionen US-Dollar zu Jahresbeginn. Auch der dezentrale Austausch wächst – angeführt von Uniswap, Curve und Balancer – und hat kürzlich das monatliche Gesamtvolumen von 16 Milliarden US-Dollar überschritten.

Community-Punkte
Die Anzahl der monatlichen Benutzer, die T-Punkte oder Treuepunkte für Bitcoin-Zahlungen (BTC) an der bitFlyer-Börse in Japan gesammelt haben, erreichte im August ein Rekordhoch. Obwohl in der Börse die Anzahl der Nutzer des Dienstes nicht angegeben wurde, meldete CoinDesk Japan zuvor, dass etwa 30% der neuen Besucher der Börse über 20 Jahre alt sind. BTC wurde im August zum ersten Mal seit einem Jahr mit 1,3 Millionen japanischen Yen (12.400 USD) gehandelt. Midori Kanemitsu, Marktanalyst bei bitFlyer, gab an, dass dies einen größeren Trend widerspiegelt: Vor dem Hintergrund von COVID-19 und der globalen geldpolitischen Lockerung verlagert sich Bitcoin von einer spekulativen Investition für Privatpersonen zu einer institutionellen Absicherung gegen Inflation.

Sendungsverfolgung
Die VeChain Foundation ist das erste Blockchain-Unternehmen, das der China Animal Health and Food Safety Alliance (CAFA) beigetreten ist. Laut einem Blogbeitrag tritt VeChain der 130-köpfigen Mitgliedergruppe als einziger öffentlicher Blockchain-Technologieanbieter bei und wird Mitgliedsunternehmen weiterhin technische und infrastrukturelle Unterstützung bieten. Laut dem Post beabsichtigt CAFA, ein Rückverfolgungssystem „Farm to Table“ in ganz China aufzubauen, das die verschiedenen Phasen des Lebensmittelversorgungsprozesses in der Blockchain aufzeichnet, um Vertrauen bei den Verbrauchern aufzubauen.

Brieftaschen-Herausforderung
Die Wissenschafts- und Technologiedirektion (S & T) der US-amerikanischen Heimatschutzbehörde möchte, dass Sie ihre nächste digitale Geldbörse bauen. Danny Nelson von CoinDesk berichtet, dass die Direktion 25.000 US-Dollar für ihre neue Herausforderung für digitale Geldbörsen zur Verfügung stellt, einen Wettbewerb zum Design von Benutzeroberflächen, der mit der Arbeit von DHS in der Blockchain und im dezentralen Identitätsraum kombiniert werden soll. Die Brieftaschen der Finalisten müssen „Benutzerfreundlichkeit und visuelle Konsistenz aufweisen und gleichzeitig Interoperabilität, Sicherheit und Datenschutz unterstützen“, sagte Anil John, technischer Direktor des Silicon Valley Innovation Program (SVIP) von S & T. Die Bewerbungen sind bis zum 15. Oktober geöffnet. Drei Finalisten haben die Chance, 5.000 US-Dollar und zusätzlich 10.000 US-Dollar für den Gewinner des Wettbewerbs zu gewinnen.

Schnelle Bisse

Auf dem Spiel

Zusammengebunden?
Ein Richter am Obersten Gerichtshof von New York wiederholte seine Forderung an Bitfinex und Tether, in einer Anhörung am Donnerstag Dokumente zu übergeben, in denen ihre finanziellen Beziehungen und ihre Geschichte aufgeführt sind.

Richter Joel M. Cohen, der Richter, der die Prüfung des New Yorker Generalstaatsanwalts (NYAG) im Zusammenhang mit der angeblichen Vertuschung der Schwesterfirmen in Höhe von 850 Millionen US-Dollar beaufsichtigt hat, übt Druck aus, um den Versuch zu beschleunigen, das zu beschleunigen eine 17-monatige Untersuchung werden.

Der Rechtsstreit von Bitfinex mit der NYAG begann im April 2019, als die Staatsanwaltschaft erstmals behauptete, Bitfinex habe den Zugang zu Geldern in Höhe von 850 Millionen US-Dollar verloren, die von Crypto Capital Corp., einem Zahlungsabwickler, dessen Betreiber später vom US-Justizministerium angeklagt wurden, gehalten wurden.

Der Stablecoin-Emittent Tether verlängerte eine Kreditlinie und gewährte Bitfinex ein Darlehen zur Deckung des Defizits. Das Büro der NYAG bat um Zugang zu den Dokumenten, die diesen Deal betreffen.

Insbesondere möchte die NYAG wissen, wohin die Mittel flossen, ob die Mittel an Führungskräfte des Unternehmens gingen und warum Übertragungen von Tether zu Bitfinex erforderlich waren.

Bitfinex und Tether legen nun Berufung gegen diese Bitte um Dokumentation ein. Ihre Vertreter sagen, es sei "buchstäblich unmöglich, sie einzuhalten", da das Büro der NYAG "alle Dokumente" rund um USDT angefordert hat. Ein gesetzlicher Vertreter verglich die Anfrage Anfang dieser Woche damit, „GM nach allen Dokumenten über Autos zu fragen“.

Der Anwalt des Angeklagten argumentiert auch, dass die Untersuchung ihre Blütezeit überschritten hat. "Wir hatten jetzt 17 zusätzliche Monate Offenlegung. Die ganze schmutzige Wäsche über Crypto Capital wurde ausgestrahlt… Das Risiko, das vor 17 Monaten bestand, ist weg “, sagte Charles Michael, ein Anwalt von Steptoe und Johnson, der Bitfinex vertritt.

Cohen legte keine feste Frist fest, wann Bitfinex und Tether diese Dokumente vorlegen müssten, und überließ diese Entscheidung einem speziellen Schiedsrichter, sagte jedoch, dass eine Frist festgelegt werden müsse. Im Rahmen seiner Bestellung verlängerte er eine einstweilige Verfügung, die in den nächsten Wochen beendet worden wäre, um Tether daran zu hindern, Bitfinex 90 Tage lang Kredite zu gewähren.

Marktinformationen

Unentschlossenheit herrscht?
Bitcoin verzeichnete am Mittwoch und Donnerstag Höchststände von 11.104 USD bzw. 11.050 USD, druckte jedoch bei beiden Gelegenheiten einen UTC-Schlusskurs unter 11.000 USD. Unentschlossenheit ist jetzt die Stimmung des Marktes. Zunehmende Mengen an Bitcoin hinterlassen Geldbörsen, die mit Bergleuten für den Austausch verbunden sind, ein Hinweis auf den Verkaufsdruck. Laut Datenquelle Glassnode wurden am 13. September 1.113,85 BTC übertragen, um Geldbörsen von Bergbau-Geldbörsen auszutauschen – der größte eintägige Abfluss seit Dezember. Sollte die jüngste unentschlossene Preisaktion mit einer Aufwärtsbewegung enden, würde sich der Fokus auf die nächste Hürde bei 11.200 USD verlagern, berichtet Omkar Godbole von CoinDesk.

$ 1B Bitcoin
Laut CackDesk-Nachrichtenreporter Zack Voell wurde ab Donnerstag Bitcoin im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar auf Ethereum veröffentlicht. Im Januar wurden weniger als 1.200 BTC im Wert von weniger als 7 Millionen US-Dollar getoken. Mittlerweile gibt es mehr als 92.600 Token-Bitcoins (BTC), was 0,42% des gesamten BTC-Angebots entspricht. Wrapped Bitcoin (WBTC), das größte tokenisierte Bitcoin-Projekt, hat seit seiner Einführung Anfang 2019 über 60.500 tokenisierte BTC geprägt, was über 65% des gesamten tokenisierten BTC-Angebots entspricht, während RenBTC, das zweitgrößte tokenisierte Bitcoin-Projekt, 22.000 tokenisierte Bitcoin-Projekte ausgegeben hat Bitcoins seit Mai.

Op-ed

Eine kleine Realität
Preston Byrne, CoinDesk-Kolumnist und Anderson Kill-Partner, möchte, dass amerikanische Unternehmen keine Token und Lufttropfen mehr ausgeben. Byrne reflektiert die Entscheidung von Uniswap, ihr neues Governance-Token weit zu verbreiten, und schreibt: „Cheerleader werden sagen, dass Unternehmer Geld auf dem Tisch lassen, indem sie der amerikanischen Öffentlichkeit keinen Airdrop im Uniswap-Stil machen. … Aber praktisch, viele, wenn nicht die meisten von [token sales are securities]. Keine mentale Gymnastik, keine Denkstücke, kein kryptografischer magischer Staub, keine neuartigen Namenskonventionen und keine „Fallstricke“! kann die Tatsache umgehen, dass Gerichte mit der wirtschaftlichen Realität arbeiten, und die wirtschaftliche Realität dieses neuesten DEX-Token-Airdrops ähnelt einem Investmentvertrag. “

Podcast-Ecke

Pal's Polemik
Raoul Pal, CEO und Mitbegründer von Real Vision, nimmt an der neuesten Folge von The Breakdown teil, um ein umfassendes Gespräch über die Mechanismen hinter der Federal Reserve, die Störung der Stablecoinn und warum alle Makrodebatten langweilig sind. (Anmerkung des Herausgebers: Nicht diese.)

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-09-18-at-10-55-33-am
https://www.coindesk.com/newsletters
Abonnieren Sie jeden Wochentag, um Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close