Blockchain Analytics-Unternehmen spürt BTC-Geldbörse von Hackern auf, die US-Gasmangel verursacht haben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Blockchain-Analyseunternehmen Elliptic hat die Bitcoin-Geldbörse identifiziert, mit der Hacker Lösegeld von Colonial Pipeline, einem der größten Betreiber von Kraftstoffpipelines in den USA, erhalten haben.

Die osteuropäische kriminelle Gruppe DarkSide ist mit dem Ransomware-Angriff verbunden, der das Computersystem der Colonial Pipeline kompromittierte und mehrere Tage Ausfall, Kraftstoffmangel und Gaspreisanstieg verursachte.

Der in Georgia ansässige Pipeline-Betreiber, der etwa 45% des Treibstoffs an der Ostküste liefert, hat Berichten zufolge fast 5 Millionen US-Dollar an Kryptowährung für die Wiederherstellung seines behinderten Computernetzwerks gezahlt.

Elliptisch sagt Die Bitcoin-Brieftasche von DarkSide erhielt am 8. Mai 75 BTC von der Colonial Pipeline. Eine Analyse der Blockchain-Transaktionen zeigt auch, dass die Brieftasche 57 Zahlungen von 21 verschiedenen Brieftaschen erhalten hat, darunter die 78,29 BTC von Brenntag, was darauf hinweist, dass das Chemievertriebsunternehmen auch ein Opfer von DarkSide war.

„Der Anteil des Partners (der Teil des Lösegelds, der an den Bereitsteller der Malware geht) an den Lösegeldzahlungen für Colonial Pipeline und Brenntag wurde an dieselbe Bitcoin-Adresse gesendet, was darauf hindeutet, dass dieselbe Partei für die Infektion dieser beiden Unternehmen verantwortlich war. ”

Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben auch eine zuvor nicht gemeldete Lösegeldzahlung in Höhe von rund 320.000 US-Dollar in BTC entdeckt, die am 10. Mai von derselben von Colonial Pipeline genutzten Börse gesendet wurde.

Die Brieftasche der kriminellen Gruppe ist seit dem 4. März aktiv, und Elliptic gibt an, bisher Krypto-Zahlungen in Höhe von insgesamt 17,5 Millionen US-Dollar erhalten zu haben.

Es wird spekuliert, dass die US-Regierung BTC im Wert von 5 Millionen US-Dollar aus der Brieftasche genommen hat, aber Elliptic sagt, dass DarkSide es auch dann geschafft hat, den Großteil der Lösegeldzahlung am 9. Mai aus der kompromittierten Brieftasche zu ziehen.

Das Analyseunternehmen gibt an, dass 18% der Münzen an eine kleine Gruppe von Börsen gesendet wurden und 4% an Hydra gingen, den größten Darknet-Marktplatz, der Auszahlungsdienste anbietet.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Anastassiya Bezhekeneva

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close