Bitfinex-Wale wurden stark in diese 25% Bitcoin-Rallye verkauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat in den letzten Tagen eine extreme Rally erlebt und ist von 19.000 USD auf 23.800 USD auf den Höchstständen gestiegen. Die Kryptowährung hat sich seitdem auf 23.000 USD korrigiert, da die Konsolidierung nach diesem massiven Anstieg begonnen hat.

Daten zeigen, dass es einige Wale gab, die von dieser Rallye nicht allzu begeistert waren.

Tatsächlich zeigen Auftragsbuchdaten, dass eine große Menge an BTC in die Rallye verkauft wurde. Die Tatsache, dass Bitcoin sich so gut behauptet hat, zeigt die Stärke der Rallye.

Verwandte Lektüre: Hier ist der Grund, warum der DeFi-Markt von Ethereum möglicherweise ganz unten liegt

Wale bei der Bitcoin-Rallye verkauft

Daten zeigen, dass sich Wale stark in diese Bitcoin-Rallye verkauft haben.

Ein Crypto-Asset-Händler teilte die unten gezeigte Grafik nach der Rallye. Es zeigt, dass es in den BTC-Märkten von Bitfinex während des Anstiegs große Verkaufsmauern gab. Die Grafik zeigt, dass es bei praktisch jedem Preisniveau ab 20.000 USD ernsthafte Verkaufsmauern gab, was zeigt, dass es einige Marktteilnehmer gab, die nicht glaubten, dass Bitcoin viel höher steigen würde als es war.

Das, oder es gab einige, die die Kaufliquidität erfassen wollten, die zu dieser Zeit auf den Markt kam.

Diagramm der Preisentwicklung von BTC in den letzten Wochen mit einer Orderbuchanalyse des Kryptohändlers Edward Morra (EdwardMorra_BTC auf Twitter).
Verwandte Lektüre: Tyler Winklevoss: Ein „Tsunami“ des Kapitals kommt für Bitcoin

Lassen Sie sich nicht von der Volatilität überraschen

Brian Armstrong, CEO der führenden Bitcoin-Börse Coinbase, erklärt den Nutzern, dass sie nicht zu sehr von der Volatilität des Crypto-Asset-Marktes erfasst werden sollten. Er schrieb in einem gestern veröffentlichten Blog-Beitrag:

„Wir glauben, dass Krypto eine wirklich bahnbrechende Innovation ist, und bei Coinbase sehen wir den Markt langfristig. Es ist zwar großartig, Marktrallyes zu sehen und zu sehen, wie Nachrichtenorganisationen die Aufmerksamkeit auf diese neue Anlageklasse auf neue Weise lenken, aber wir können nicht genug betonen, wie wichtig es ist, zu verstehen, dass Investitionen in Krypto nicht ohne Risiko sind. Zum einen kann Krypto eine volatile Anlageklasse sein – oft mehr als die traditionellen Finanzinstrumente, an die die meisten Anleger gewöhnt sind. “

Trotzdem bleiben viele zuversichtlich, dass Bitcoin in den kommenden Wochen noch weiter steigen wird.

Es gibt viel Wall Street-Unterstützung für die führende Kryptowährung. Da so viel institutionelles Kapital in den Raum gelangt, könnte dieser Markt in den kommenden Jahren einen Anstieg verzeichnen.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: xbtusd, btcusd, btcusdt
Diagramme von TradingView.com
Bitfinex-Wale wurden stark in diese 25% Bitcoin-Rallye verkauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close