Bitcoin zieht sich um 700 USD zurück, Spike über 18.000 USD stellt ersten potenziellen Höhepunkt dar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis hatte gerade seinen ersten anständigen Rückgang seit er über 16.000 US-Dollar lag. Weniger als 48 Stunden später wurde die Kryptowährung bereits deutlich über 18.000 USD gehandelt.

In der nächtlichen Spitze der letzten Nacht erreichte der scheinbar parabolische Krypto-Vermögenswert ein neues 2020-Hoch von 18.474 USD bei Binance, bevor er auf 17.800 USD zurückfiel, wo die Widerstandszone beginnt. Ist dies der erste mögliche Höhepunkt vor einem kurzfristigen Rückzug, um mehr Kraft zu sammeln und 20.000 US-Dollar herauszunehmen? Oder besteht keine Notwendigkeit zum Auftanken, da Bitcoin im Jahr 2020 unglaublich optimistisch ist und 17.800 US-Dollar jetzt eine starke Unterstützung darstellen?

Bitcoin bringt 18.000 US-Dollar heraus: Rückzug oder Umkehrung?

Die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung hat sich im Jahr 2020 allen Widrigkeiten widersetzt und ist angesichts einer Pandemie und einer Wirtschaft auf dünnem Eis zum leistungsstärksten Vermögenswert des Jahres geworden.

Die Unsicherheit und die wirtschaftliche Belastung könnten Bitcoin tatsächlich am meisten nützen und die Anleger dazu veranlassen, ihr Kapital in das knappe digitale Vermögen zu investieren, um Wohlstand zu schützen und sich an das kommende digitale Zeitalter anzupassen.

Verwandte Lektüre | Technischer Experte zeigt, wie der Bitcoin-Pfad die 10-Billionen-Dollar-Obergrenze von Gold erreichen könnte

Papiergeld ist auf dem Weg nach draußen, sowohl im Design als auch aufgrund seiner destruktiven Tendenzen. Die Geldmenge von Fiat ist unbegrenzt, während es immer nur 21 Millionen BTC geben wird.

Da der Dollar schwächer wird und mehr Geld gedruckt wird, hat der Vermögenswert sein wahres Potenzial gezeigt. Das Überschreiten von über 10.000 US-Dollar war der erste große Schritt in einem Bullenlauf, der begann. Vor kurzem hat ein höheres Hoch über dem Höchststand von 2019 die Kryptowährung in den Schnellgang versetzt.

In weniger als einem Monat stieg Bitcoin auf dem aktuellen Höchststand von 2020 auf 18.474 USD. Seitdem haben zwei starke Rückzüge geschlagen und die Bullen aus dem Gleichgewicht gebracht.

Bitcoin Peak Pullback parabolisch

Hat Bitcoin bei Binance einen Höchststand von 18.474 USD erreicht? Oder werden 17.780 USD als Unterstützung dienen? BTCUSDT auf TradingView.com

Da Bullen in den Seilen und Bitcoin bereits einen unglaublichen Lauf hinter sich haben, bietet der aktuelle Pullback das erste potenzielle Fenster für einen kurzfristigen Höhepunkt.

Jeder Nachteil wird eingeschränkt, da FOMO bereits auf dem Kryptomarkt gestartet ist und ein neuer Bullenlauf zu diesem Zeitpunkt nur eine Frage von Tagen ist.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos. Diagramm von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close