Bitcoin zerschmettert neue ATHs – BTC, um Gold und andere Vermögenswerte zu verschlingen | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin konnte sich endlich durch neue ATHs durchschlagen und der Kryptomarkt explodiert weiter.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels handelt BTC im grünen Bereich und die Königsmünze kostet derzeit 65.697 USD.

Bitcoin konnte neue ATHs erreichen und das löste bei den Fans massive Begeisterung aus und das ganze Krypto-Twitter feiert.

Bitcoin vs. Gold

Mike McGlone, leitender Rohstoffstratege von Bloomberg Intelligence, sagte, dass die Einführung von Bitcoin (BTC) weiterhin den Marktanteil von traditionelleren Vermögenswerten wie Gold verlieren wird.

In einem neuen Interview mit BNN Bloomberg sagte er, dass er Gold nicht völlig pessimistisch stehe, aber er erkenne die Tatsache an, dass Bitcoin die Währung der jüngeren digitalen Generation sei.

„Der Trend ist für Gold ungünstig. Es ist eine Tatsache, dass Bitcoin im Grunde wie ein riesiger Pac-Man wird. Es saugt Vermögenswerte aus allen Anlageklassen auf. Es sickert jetzt in Anleihen durch … aber der Schlüsselbereich, mit dem es begann, war Gold, und ich gehe davon aus, dass es sich beschleunigen wird.“

Er fuhr fort und erklärte Folgendes:

„Jetzt bin ich nicht bärisch [on] Gold, aber ich denke, Gold wäre viel höher. Tatsache ist, dass Bitcoin ihre neue digitale Version in einer Welt ist, die digital wird. Millennials wollen nicht wirklich Gold.“

McGlone fügte hinzu, dass Chinas jüngstes umfassendes Verbot von Krypto dazu beitragen könnte, den US-Dollar zu stärken. Der Grund dafür ist, dass es die Hauptwährung ist, die als Basisschicht für den Handel mit digitalen Vermögenswerten verwendet wird.

Er sagte auch, dass die Aufsichtsbehörden dazu übergehen sollten, die neue Anlageklasse zu übernehmen.

„Die am häufigsten gehandelten Krypto-Assets sind Krypto-Dollar. Tethers [USDT] die Nummer eins, und dann gibt es noch ein Dutzend Tether-Möchtegerns. Krypto-Dollar können rund um die Uhr gehandelt werden, sofort abgerechnet werden und sie verdienen tatsächlich Zinsen, die weit über Ihren Dollar liegen.“

Bleiben Sie dran für weitere Neuigkeiten und behalten Sie den Kryptomarkt im Auge.

Quelllink


Beitragsansichten:
1

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close