Bitcoin wird und sollte keine Währung in den USA sein, sagt Michael Saylor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der CEO von MicroStrategy und Bitcoin-Bulle Michael Saylor sagt, dass es keine Chance gibt, dass Bitcoin in den USA als Währung verwendet wird.

Saylor ist seit MicroStrategy ein produktiver Unterstützer von Bitcoin hinzugefügt das wichtigste Krypto-Asset in seiner Bilanz im August 2020.

Trotz seiner Befürwortung von Bitcoin erzählt Saylor Krypto-Analyst Scott Melker, dass es seiner Meinung nach besser für BTC ist, wenn es als Eigentum und nicht als Währung angesehen wird.

„Ich glaube nicht wirklich, dass Bitcoin jemals eine Währung in den USA sein wird. Ich denke auch nicht, dass es so sein sollte. Ich denke wirklich, dass es logischerweise als Eigentum behandelt werden sollte. Es ist, als ob man ein Gebäude besitzt, einen Goldbarren besitzt oder eine Aktie besitzt. Es ist Eigentum.

Und was es tut, ist es, andere Formen von Eigentum zu demonetisieren. Wenn Sie eine Million Dollar haben und sich entscheiden müssen, ob Sie Sammlerstücke oder ein Haus oder ein zweites Haus oder einen ETF oder eine Aktie von Apple kaufen, ein Unternehmen gründen oder Kunst kaufen oder einen Goldbarren kaufen oder kaufen Bitcoin. Das ist die fungible Entscheidung, die Sie treffen müssen.“

Saylor vergleicht Bitcoin mit Apple, Amazon und Google und sagt das Gegen bedeutende technologische Fortschritte zu wetten, war in der Vergangenheit eine schlechte Wahl.

„Wenn Sie kaufen und halten, ist das gut, und wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt in der Geschichte der Technologie verkauft haben, haben Sie einen Fehler gemacht, oder? Mit einem Vorbehalt müssen Sie den Gewinner kaufen. Sie müssen den Kategorie-Killer kaufen. Sie müssen Facebook, Google, Amazon, Apple, Microsoft kaufen.

Die Frage ist also – wie lange müssen Sie sie gewinnen sehen, bevor Sie entscheiden, dass sie der Gewinner sind? Ich denke, 30 Jahre sind ein bisschen spät. Wenn Sie 30 Jahre warten müssen, bevor Sie den Gewinner auswählen, werden Sie wahrscheinlich keine übergroßen Renditen erzielen. Aber man hätte sie 10 Jahre lang gewinnen sehen und sie kaufen und trotzdem viel Geld verdienen können.“

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang in

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Pressmaster

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close