Bitcoin verletzt 50.000 US-Dollar, nachdem MicroStrategy die Ankündigung von 600 Millionen US-Dollar fallen lässt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Erwarten Sie, dass Michael Saylor und MicroStrategy all Ihre Bitcoin kaufen, wenn Sie nicht zuschauen.

Heute ist der Unternehmenssoftwarehersteller |4ab42a9867e0a1828fb337d1d77af007| Eine weitere Emission von Wandelanleihen im Wert von 600 Mio. USD für Investoren und Institute zum Kauf von Bitcoin. Der Umzug erfolgt einen Monat, nachdem MicroStrategy 650 Millionen US-Dollar in einem separaten Wandelanleihe-Angebot zum Kauf von BTC gesammelt hat.

Die Nachricht drückte den Preis von Bitcoin auf ein neues Hoch von 50.085 USD in einer temporären Pumpe, die zum Zeitpunkt der Drucklegung wieder auf das Niveau von 49.650 USD zurückging.

Gemäß der Ankündigung sind die Schuldverschreibungen unbesicherte vorrangige Verpflichtungen von MicroStrategy und werden halbjährlich rückwirkend am 15. Februar und 15. August eines jeden Jahres ab dem 15. August 2021 verzinst. Die Schuldverschreibungen werden am 15. Februar fällig. 2027, sofern nicht früher gemäß ihren Bedingungen zurückgekauft, zurückgezahlt oder umgewandelt.

MicroStrategy beabsichtigt, das Bitcoin bis 2022 zu behalten. "Unter bestimmten Bedingungen kann MicroStrategy am oder nach dem 20. Februar 2024 alle oder einen Teil der Banknoten gegen Bargeld einlösen", heißt es in der Ankündigung.

Das Unternehmen rechnete außerdem damit, den Erstkäufern der Schuldverschreibungen eine Kaufoption innerhalb eines Zeitraums von 13 Tagen ab dem Datum der Erstausgabe der Schuldverschreibungen bis zu weiteren 90 Mio. USD zu gewähren Gesamtnennbetrag der Schuldverschreibungen. “

"MicroStrategy beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Verkauf der Schuldverschreibungen für den Erwerb zusätzlicher Bitcoins zu verwenden, heißt es in der Ankündigung."

Nur qualifizierte institutionelle Käufer gemäß Regel 144A des Wertpapiergesetzes werden zum Kauf der Wandelanleihen angeboten. Dies ähnelt dem früheren Angebot für Wandelanleihen, das MicroStrategy im Jahr 2020 geschlossen hat.

Das Unternehmen verfügt bereits über 70.000 Bitcoin-Produkte im Wert von über 3,5 Milliarden US-Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung. Die Kassen werden weiter wachsen, da MicroStrategy noch mehr BTC kauft, was wiederum andere institutionelle und traditionelle Unternehmen anziehen würde, einen Teil ihres eigenen Geldes in den Vermögenswert zu investieren.

Wie die Befürworter immer sagen: Die Institutionen kommen.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close