Bitcoin und Ethereum scheitern in der Nähe großer Hürden, ENJ-Rallyes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis versuchte, den Widerstand von 40.000 USD zu übertreffen. BTC handelte sogar in der Nähe von USD 41.000, blieb jedoch nicht in der positiven Zone. Es wurde eine Abwärtskorrektur gestartet und es wird derzeit (04:25 UTC) deutlich unter USD 38.000 gehandelt.

In ähnlicher Weise reduzierten die meisten großen Altmünzen die Gewinne. Die ETH erreichte nahe dem Niveau von USD 2.900 und fiel unter die Unterstützung von USD 2.750. XRP / USD blieb nicht über USD 1,00 und konnte USD 0,88 erneut besuchen.

Gesamtmarktkapitalisierung

Quelle: www.tradingview.com

Bitcoin-Preis

Nach einer anständigen Erholung blieb der Bitcoin-Preis nicht über dem Pivot-Niveau von USD 40.000. BTC startete eine Abwärtsbewegung und durchbrach die Unterstützungszone von 38.500 USD. Der Preis wurde sogar unter USD 37.500 gehandelt. Die nächste größere Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 36.500 USD. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der Zone von 35.000 USD führen.
Auf der Oberseite liegt ein anfänglicher Widerstand nahe dem Niveau von USD 38.500. Der erste große Widerstand liegt in der Nähe des Niveaus von 39.200 USD, gefolgt vom Pivot-Niveau von 40.000 USD.

Ethereum Preis

Der Ethereum-Preis konnte den Hauptwiderstand von USD 3.000 nicht testen. Die ETH erreichte nahe dem Niveau von USD 2.900 und verzeichnete kürzlich einen erneuten Rückgang. Es gab eine Pause unter der Unterstützung von USD 2.750. Der Preis testet USD 2.650, unterhalb dessen er die Unterstützung von USD 2.500 testen könnte.
Bei einem erneuten Anstieg könnte das Niveau von USD 2.750 die Gewinne stoppen. Der nächste große Widerstand liegt in der Nähe der Niveaus von USD 2.880 und USD 2.900.

BNB-, LTC-, DOGE- und XRP-Preis

Binance Coin (BNB) blieb nicht über dem Widerstandsniveau von USD 385. Die BNB reduzierte ihre Gewinne und notierte unter der USD 350-Unterstützung. Wenn es mehr Verluste gibt, könnten die Bären in naher Zukunft die Unterstützungszone von USD 320 testen.
Litecoin (LTC) erreichte nahe dem USD 200-Niveau und korrigierte die Gewinne. LTC wurde unter dem Niveau von USD 185 gehandelt und könnte bald USD 175 testen. Die nächste große Unterstützung nach unten liegt in der Nähe des Niveaus von USD 165. Umgekehrt könnte ein Tagesschluss über 200 USD die Türen für eine starke Erholungswelle öffnen.
Dogecoin (DOGE) kletterte über das Niveau von 0,350 USD, kämpfte jedoch in der Nähe von 0,365 USD. Infolgedessen gab es eine rückläufige Reaktion und der Preis testete die Unterstützung von USD 0,335. Wenn es mehr Nachteile gibt, könnten die Bären die Unterstützungsniveaus von USD 0,302 und USD 0,300 testen.
Der XRP-Preis hatte Schwierigkeiten, Gewinne über USD 1,05 auszudehnen, und fiel unter USD 1,00. Der Preis testete das Unterstützungsniveau von USD 0,920. Es scheint, dass es weitere Verluste in Richtung des USD 0,880-Niveaus geben kann. Auf der Oberseite ist USD 1,00 eine wichtige Pivot-Zone.

Andere Altmünzen Markt heute

Einige Altcoins legten um über 5% zu, darunter ENJ, LPT, STX, NEXO, CHZ, MANA, OMG und QTUM. Umgekehrt sind CHSB, LUNA, KSM, MATIC, SHIB, CAKE, SNX und SUSHI um über 8% gesunken.

Insgesamt scheiterte der Bitcoin-Preis in der Nähe der großen Hürden bei USD 40.000 und USD 41.000. Wenn sich BTC weiter nach unten bewegt, könnten die Bullen in der Nähe der Zone von 35.000 USD Stellung beziehen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close