Bitcoin testet das kritische Niveau von 50.000 $ erneut, ist es kurz vor dem Ausbruch? (BTC-Preisanalyse)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BTC beginnt den Monat September mit einem Plus von 7,9 % gegenüber den gestrigen Tiefstständen und mit dem heutigen Versuch, 50.000 USD für einen möglichen Ausbruch erneut zu testen.

Die Kryptowährung scheint die 10-tägige Konsolidierung abzuschließen, nachdem sie am 23.

Im Vorfeld des aktuellen Ausbruchsversuchs testete BTC die Schlüsselunterstützung beim 21-Tage-MA, dem 21-Tage-EMA und fast dem gleitenden 200-Tage-Durchschnitt. Die anhaltende Akkumulation und das sinkende kumulierte Spotvolumen halfen der größten Kryptowährung, die kritische grüne Zone der Unterstützung zwischen 48,1 000 USD und 46.000 USD zu halten.

Chart nach TradingView

Der gestrige Tagesschluss über 48.000 $ war ein kurzfristiges zinsbullisches Signal, da BTC dieses Niveau fast 2 Wochen lang als Widerstand und Unterstützung testete.

Wie wir gestern berichteten, signalisierte die stündliche bullische Divergenz eine potenzielle lokale Bodenbildung mit einer bevorstehenden Umkehr, falls die technischen Daten die Divergenz weiterhin bestätigen. Die Bullen schafften es, BTC weiter nach oben zu drücken, was ihr weitere Verdienste verlieh, was zu dem aktuellen Ausbruchsversuch über 50.000 $ führte.

Chart nach TradingView

On-Chain-Metriken bleiben bullisch

Die On-Chain-Kennzahlen zeigten weiterhin eine bullische Akkumulation, da die Devisenkassareserven ein weiteres Bein auf Mehrjahrestiefs zurücklegten. Die Nettoströme der Kassabörsen verzeichneten heute einen Rückgang von 4327 BTC – ein starkes Signal für eine Akkumulation. Die Reserven der BTC-Bergleute bleiben mit 1,84 Millionen BTC konstant, wobei die Abflüsse an die Börsen (was auf den Verkauf hinweist) gering bleiben.

Diagramm von CryptoQuant

Das Open Interest bei Futures hat sich weiter erhöht, wobei die Finanzierungssätze zu steigen beginnen. Dies signalisiert, dass der Markt beginnt, Long-Positionen einzugehen, aber nicht signifikant. Es war beeindruckend zu sehen, wie sich die BTC um 72 % von den Tiefstständen von 29.2. Insgesamt blieben die Finanzierungszinsen während der Konsolidierung von 30.000 bis 40.000 US-Dollar monatelang in etwa neutral bis negativ, tendierten jedoch nach oben und liegen nun über neutral.

Mit der aktuellen Finanzierungsrate von 0,03 % deutet dies darauf hin, dass der Markt kein überhöhtes Niveau der Long-Positionierung erreicht. Der Finanzierungssatz stieg Anfang des Jahres auf 64.000 US-Dollar, bewegte sich zwischen 0,10 % und 0,15 % und blieb monatelang erhöht, was darauf hindeutet, dass der Markt stark Long-Positionen mit einem zunehmenden Abwärtsrisiko hatte.

|ef99414728da4de3923057222832e600|

Wyckoff Accumulation, ein technisches mehrphasiges und volumengesteuertes Akkumulationsmuster, das bekanntermaßen das Angebot erschöpft, nähert sich dem Abschluss von Phase D. Diese Phase wird als Konsolidierungsphase bezeichnet, nachdem der Preis aus einer langen Handelsspanne ausgebrochen ist und Anzeichen von Stärke zeigt.

Chart nach TradingView

Bitcoin hat es geschafft, die kurzfristige Unterstützung fast 2 Wochen lang bei 46.000 $ zu halten und versucht nun, über 50.000 $ und 50,5 000 $ zu steigen, was möglicherweise den Abschluss von Phase D und den Eintritt in Phase E bestätigt, in der der Preis eine deutliche Rallye nach oben eintritt.

|5d1d8f8077a7234476ab8dc2c2a930d0|

Die fast zweiwöchige Konsolidierung mit einem leichten Pullback verlangsamte das 4-Stunden- und das Tages-Momentum, aber die 3-Tages- und Wochen-Charts bleiben zinsbullisch. Es ist wichtig, dass BTC diese Woche und die nächste Woche damit beginnt, über 50.000 USD zu steigen, um das größte technische Kaufsignal, das vor 3 Wochen aufblitzte, weiter zu validieren.

Insgesamt machen die Stärkung der Fundamentaldaten, der technischen Daten, der On-Chain-Kennzahlen und der Verbesserung der Dynamik die Bedingungen für die Bullen günstiger. Die Bären hatten Mühe, BTC unter die kritische Unterstützung beim 200-tägigen gleitenden Durchschnitt bei 46.000 USD zu drücken, wobei Shorts beim heutigen Ausbruchsversuch bei 50.000 USD liquidiert wurden.

Es bleibt abzuwarten, ob BTC das kritische Niveau von 50.000 USD erfolgreich zurückerobern kann, aber kurzfristige technische Daten, eine Verbesserung der Dynamik und bullische On-Chain-Kennzahlen deuten darauf hin, dass ein Ausbruch wahrscheinlich ist. Wenn 50.000 US-Dollar zurückgefordert werden, müssen die Bullen BTC über 50,5 000 US-Dollar, 51,1 000 US-Dollar und die nächste große Widerstandszone zwischen 55.000 US-Dollar und 58.000 US-Dollar drücken, wo wir starken technischen und On-Chain-Widerstand identifizieren können. Inzwischen haben die Bullen die Kontrolle wiedererlangt.

SONDERANGEBOT (gefördert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS-Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% kostenlosen Bonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die auf CryptoPotato gefundenen Informationen sind die der zitierten Autoren. Es stellt nicht die Meinung von CryptoPotato dar, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Es wird empfohlen, eigene Recherchen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen auf eigene Gefahr. Weitere Informationen finden Sie unter Haftungsausschluss.

Kryptowährungsdiagramme von TradingView.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close