Bitcoin strebt 100.000 US-Dollar an, Trader Tone Vays prognostiziert | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es wurde gerade bekannt, dass der Krypto-Händler Tone Vays sagte, dass Bitcoin in den kommenden Monaten 100.000 US-Dollar anstrebt.

Vays prognostizierte eine beträchtliche Rallye von Bitcoin von Ende Juli bis Anfang September, bei der BTC von 32.000 US-Dollar auf 52.000 US-Dollar stieg.

Er erwartet starke Rallyes für BTC, bevor er auf einen Widerstand knapp über ATH bei etwa 68.000 $ stößt.

„Ich erwarte wahrscheinlich eine Wiederholung dieser Situation, und wenn wir diese Situation wiederholen, führt uns das direkt auf ein neues Allzeithoch bei 68.000 US-Dollar oder vielleicht etwas weniger“, sagte er.

Er fuhr fort und sagte: „Wir werden wahrscheinlich einen erheblichen Widerstand an der MRT-Widerstandslinie haben und nachdem ich dort stecken geblieben bin, wahrscheinlich bis in den November hinein, vielleicht sogar noch Mitte November, erwarte ich dann einen riesigen Ausbruch aus diesem Bereich von 68.000 USD in die 100.000 USD Bereich bis Jahresende oder bis Jahresende bis Januar-Februar. So oder so, das sind meine Ziele. Ich bleibe im Moment sehr optimistisch.“

Vays sagte, dass er Bitcoin damit droht, seine ATHs möglicherweise Anfang nächsten Monats herauszunehmen, bevor er bis zum Jahr 2022 einen parabolischen Anstieg auf 100.000 US-Dollar vollzieht. Er sagte, dass BTC im Oktober genauso explodieren könnte wie 2013.

„Wie zuvor erwarte ich Anfang Oktober oder Mitte Oktober, dass wir die bisherigen Allzeithochs herausfordern und dann am Ende des Jahres einen riesigen Anlauf nehmen werden. Von Mitte Oktober bis Ende Dezember erwarte ich, dass wir von diesen 65.000 Dollar auf 100.000 Dollar steigen werden. Das ist immer noch mein Ziel.“

Bitcoin vs. Gold

MicroStrategy unterstützt Bitcoin schon sehr lange und tut dies auch weiterhin. Seine Firma hat den digitalen Vermögenswert trotz der Marktvolatilität gekauft.

Saylor hat gerade einen Vergleich zwischen Bitcoin und Gold veröffentlicht und Sie können ihn sich unten ansehen.

Bleiben Sie dran für weitere Neuigkeiten.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close