Bitcoin steigt auf $ 16K, ATH bald? Der Crypto-Wochenbericht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Diese Woche war wild für Bitcoin. Ab rund 13.500 US-Dollar hat die Kryptowährung den hohen Rückschlag von 2019 erschüttert und ist bis heute auf bis zu 16.000 US-Dollar gestiegen.

Es ist interessant festzustellen, dass dies trotz der Tatsache geschieht, dass Privatanleger laut Daten noch nirgends zu finden sind. Es scheint, dass die aktuelle Rallye hauptsächlich von Institutionen angetrieben wird. All dies findet statt, während die US-Präsidentschaftswahlen 2020 noch andauern.

Natürlich ist der Weg von Bitcoin auf dem Weg mit Einbrüchen gepflastert. Die Kryptowährung verliert regelmäßig einen beträchtlichen Betrag an USD-Wert, schafft es jedoch bisher, sich zu erholen und weiter zu steigen. Dies hat auch die Dominanz von Bitcoin über den gesamten Markt auf 64,7% erhöht, was bedeutet, dass Bitcoin in den letzten sieben Tagen im Vergleich zu Altcoins mehr Gründe beansprucht hat.

Apropos Altmünzen, viele von ihnen nehmen ebenfalls zu. In der vergangenen Woche sind ETH, XRP, LINK, BNB, LTC, DOT usw. beträchtliche Beträge gestiegen.

In den letzten Tagen, während die Wahlen stattfanden, sehen fast alle globalen Märkte positive Entwicklungen.

Wie in der obigen Grafik zu sehen ist, sind sowohl Aktien als auch Rohstoffe angesichts von Gold seit ihren Tiefstständen am 3. November gestiegen. Es bleibt unklar, wer der neue Präsident der Vereinigten Staaten sein wird, obwohl Joe Biden derzeit einen großen Vorsprung zu haben scheint.

An anderer Stelle verklagt das US-Justizministerium (DOJ) in einer massiven Nachricht den Verlust von Bitcoins im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar. Die Gelder gehören angeblich zum berüchtigten dunklen Markt der Seidenstraße.

Die US-Wahlen hatten einen potenziell positiven Einfluss auf die Branche, da Cynthia Lummis, eine langjährige BTC-Hodlerin, zur neuen Senatorin von Wyoming ernannt wurde.

In jedem Fall erwartet die Community mit Spannung den nächsten Schritt von Bitcoin und sagt voraus, ob es sich um eine Korrektur oder einen Schuss auf das frühere Allzeithoch von 20.000 handelt. Nur die Zeit kann es verraten.

|5bdb995cc00bde9f1d4264498c48fd81|

Marktkapitalisierung: 443 Mrd. USD | 24H Vol: 144B | BTC-Dominanz: 64,8%

|4683bf5b25fa284063e3659e6cd5ca9e| 15.489 USD (+ 14,61%) | |334b34ebf9668991acafe2cc42b769d6| 440,67 USD (+ 15,85%) | |713de71c5c649db4cfef4f65f1c97db5|: 0,257 USD (+ 8,29%)

|31f46694c8564de65d3fd35880917240|Das Justizministerium der Vereinigten Staaten klagt auf den Verlust von Bitcoins im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar, die es an diesem Donnerstag beschlagnahmt hat. Dies ist mit Abstand die größte BTC-Beschlagnahme, die das Land jemals durchgeführt hat.

|4aa0ab1cf1d40c2e8c6b401172d6f2de|Laut dem beliebten Bitcoin-Permabull Michael Novogratz hat die Kryptowährung ihren großen Bullenmarkt gestartet. Das liegt daran, dass es angeblich gelungen ist, die Einführung von "Rubicon" zu kreuzen. Er glaubt, dass mehr Institutionen auf den Plan treten werden.

|6fe7c713291e810c5ea8272fe0fc0515|Der Gesamtmarktanteil von Bitcoin im Verhältnis zum gesamten Kryptowährungsmarkt stieg diese Woche auf ein 4-Monats-Hoch. Dies bedeutet, dass BTC im Vergleich zu Altcoins eine sehr starke Leistung erbringt. Dies ist auch ein Zeichen dafür, dass alternative Kryptowährungen derzeit Probleme haben.

|2f662782875016d4003a8f92c3f48dda|Eine der bekanntesten Nachrichtenorganisationen der Welt, The Associated Press, nutzt die Blockchain von Ethereum, um Wahldaten von den laufenden US-Präsidentschaftswahlen 2020 aufzuzeichnen.

|cdf55102dad0b2a7b22cbb3ed58bd713|Nach den Entwicklungen im Zusammenhang mit den US-Präsidentschaftswahlen 2020 hat Wyoming eine neue Senatorin – Cynthia Lummis. Interessanterweise ist sie eine langjährige Bitcoin-Hodlerin und hat 2013 ihr erstes BTC gekauft.

|261d65349f3c47d578eb726e0825a3cf|Diese Woche hat Bitcoin seine zweitgrößte Anpassung der Bergbauschwierigkeiten durchlaufen. Die Schwierigkeit ist vor ein paar Tagen um satte 16% gesunken. Kurz danach begann BTC hart zu sammeln und erreichte 16.000 USD.

|e1efdaa684582d511e3b8cd56f21c72e|

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und Cardano – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die auf CryptoPotato gefundenen Informationen stammen von zitierten Autoren. Es gibt nicht die Meinung von CryptoPotato wieder, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Es wird empfohlen, Ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen auf eigenes Risiko. Weitere Informationen finden Sie unter Haftungsausschluss.

Kryptowährungsdiagramme von TradingView.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close