Bitcoin setzt 30.000 US-Dollar auf Augen, nachdem ein weiteres Rekordhoch verzeichnet wurde

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erreichte am Mittwoch angesichts der Besorgnis über die enormen Konjunkturpakete dieses Jahres ein weiteres Rekordhoch.

Die Flaggschiff-Kryptowährung zog weiterhin Kapital von Investoren an, die sie als Absicherung gegen Fiat-Abwertung und Inflation betrachteten. Am Dienstag gab die Investition von SkyBridge Capital bekannt, dass das Unternehmen vor seiner proprietären SkyBridge Bitcoin Fund LP im Januar rund 182 Millionen US-Dollar in Bitcoin investiert hatte.

"Bitcoin ist digitales Gold", heißt es in der Broschüre. "Es ist besser, Gold zu sein als Gold."

Mehr institutionelles Kapital

Die Nachricht folgte einem erneuten Aufwärtstrend auf dem Bitcoin-Spotmarkt. Die Kryptowährung stieg in der frühen asiatischen Sitzung allmählich an und überschritt ihren psychologischen Widerstand mit Unterstützung von 27.000 US-Dollar. Aber seine Kaufdynamik nahm während der europäischen Handelszeiten Fahrt auf, was den Preis schließlich auf 28.580 USD drückte, ein neues Allzeithoch.

In der Zwischenzeit sprangen die Händler auf Schiffe, nachdem der US-Dollar-Index auf den niedrigsten Stand seit April 2018 gefallen war. Es besteht die Erwartung, dass die künftige Regierung von Joe Biden den Amerikanern, die von den wirtschaftlichen Folgen der COVID-19-Pandemie betroffen sind, ein breiteres Konjunkturpaket bieten wird.

Bitcoin ist im Jahr 2020 bereits um 300 Prozent gestiegen, während sich die Dollar-Stimmung abschwächt. Viele Analysten glauben, dass die Kryptowährung ihren Bullenlauf bis 2021 fortsetzen würde.

"Während eine wachsende institutionelle Präsenz Teil der Erzählung des aktuellen Bullenlaufs war, sehen wir möglicherweise ein erhöhtes Interesse des Einzelhandels an Bitcoin als eine Form von digitalem Gold", sagte Paolo Arduino, der Chief Technology Officer von Crypto Exchange Bitfinex, dem Guardian in eine E-Mail.

Insgesamt halten die institutionellen Anleger Bitcoin nach Angaben von Bitcoin Treasuries im Wert von rund 30 Milliarden US-Dollar von ihrer Marktkapitalisierung von 500 Milliarden US-Dollar ab.

Ein $ 30K Bitcoin

Technische Experten schlagen unterdessen vor, dass Bitcoin in den kommenden Sitzungen die Marke von 30.000 USD überschreiten wird.

Laut Michaël van de Poppe, einem unabhängigen Marktanalysten, dient der Supportbereich der Kryptowährung in Höhe von 27.000 bis 27.500 US-Dollar als Grundlage für einen weiteren Aufwärtstrend in Richtung 30.000 US-Dollar und darüber hinaus.

In letzter Zeit korrigierte sich der BTC / USD-Wechselkurs nach Erreichen des Rekordhochs. Das Paar fiel um fast 4,5 Prozent auf ein Intraday-Tief von 27.331 USD (Daten von Coinbase), was auf eine Gewinnmitnahme hinweist. Aber das reicht immer noch nicht aus, um die bullische Tendenz umzukehren, erklärt Poppe.

"Bitcoin hat den entscheidenden Auslöser zwischen 27.000 und 27.500 US-Dollar gebrochen und seine Rallye in Richtung eines neuen Allzeithochs fortgesetzt", sagte er getwittert. „Wenn 27.000 bis 27.500 US-Dollar Unterstützung erhalten, ist eine Fortsetzung in Richtung 30.000 US-Dollar und vielleicht 32.800 US-Dollar wahrscheinlich. Der Verlust von 27.000 USD und die Korrektur stehen unmittelbar bevor. “

BTC / USD notierte zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 27.707 USD.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close