Bitcoin schafft zum ersten Mal digitales Eigentum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgxNzU1NDUwOTE5MDM2MDcw/bitcoin.png

Digitale Schutzrechte bringen die Verbindung zwischen Internet und Wirtschaft in die Moderne.

Bitcoin-Souveränität: Teil eins

Sie haben also die orangefarbene Pille genommen und gehen jetzt den Bitcoin-Kaninchenloch hinunter. Sie fragen sich vielleicht, was dahinter steckt? Was ist die Kerninnovation von Bitcoin, aus der das ganze Wunderland entsteht? Die Antwort mag Sie überraschen.

Auf deinem Bitcoin-Abenteuer wirst du viele faszinierende Charaktere treffen. Sie werden Ihnen sagen, dass Bitcoin viele Dinge ist: digitales Gold, ein Wertaufbewahrungsmittel, digitale Knappheit, Peer-to-Peer-Bargeld, Arbeitsnachweis. Aber am Grund des Kaninchenbaus finden wir etwas noch Tieferes, eine völlig neue Art von Eigentumsrechten – eine völlig neue Art von Eigentum.

Was wir besitzen können und wie wir diese Eigentumsrechte schützen, ist der Kern der Gesellschaft, in der wir leben, und der Souveränität, die wir haben, um das Leben zu führen, das wir wählen. Wenn wir die Dinge, die uns wichtig sind, nicht besitzen können, können wir unser eigenes Schicksal nicht besitzen, unsere Entscheidungen sind eingeschränkt und wir sind verarmt. Freiheit ist ein sehr abstrakter Begriff, der jedoch konkretisiert wird, wenn man erkennt, dass er Eigentum bedeutet. Freiheit ist Eigentum an sich selbst, Ihren Entscheidungen und Ihrem Eigentum.

Die Art und Weise, wie wir Freiheit operationalisieren, ist durch Eigentumsrechte. Jedes einzelne Menschenrecht ist effektiv eine Form von Eigentumsrechten. Deine Fähigkeit sicherzustellen, dass dich niemand angreift, das ist das Eigentum an deinem Körper. Ihre Fähigkeit zu entscheiden, ob Sie sich impfen lassen möchten oder nicht, das ist die Verantwortung für Ihre Gesundheit. Ihre Fähigkeit zu reisen, Ihre Meinung zu äußern, Dinge zu erschaffen, all dies sind Formen des Besitzes Ihres Körpers und Geistes.

Am Ende des Bitcoin-Kaninchenlochs steht eine neue Art von Besitz, subtiler und mächtiger als alle, die wir zuvor hatten. Eine neue Art von Eigentum mit einem stärkeren Rechtsschutz als alle bisherigen, die uns allen einen beispiellosen Weg zu Selbstsouveränität und Freiheit eröffnet.

Bitcoin ist digitale Eigentumsrechte

Bis Bitcoin aufkam, gab es kein digitales Eigentum.

Sicher, Sie könnten im Internet sein, aber Sie könnten nichts davon besitzen. Musik? Kopiert. Ihr Suchverlauf? Im Besitz von Google. Ihre Verbindungen zu Freunden? Im Besitz von Facebook. Deine meinungen? Im Besitz von Twitter und zensiert von Twitter. Sogar PayPal, das angeblich dazu gedacht war, Ihnen einen freien Markt zu bieten, auf dem Sie Dinge kaufen, verkaufen und besitzen konnten, sahen sich das Recht vorbehalten, Sie von ihrer Plattform zu werfen, alle Ihre Gelder zu beschlagnahmen oder Ihre Transaktionen zu zensieren.

Eine Welt ohne Eigentum ist eine öffentliche Toilette.

Öffentliche Toiletten interessieren niemanden, und sie sind sehr oft ekelhaft. Jeder benutzt sie, niemand will sie sauber halten. Ein Mangel an Eigentumsrechten auf der Mikroebene gibt Ihnen eine öffentliche Toilette.

Ein Mangel an Eigentumsrechten auf gesellschaftlicher Ebene beschert Ihnen die Berliner Mauer.

Berlin wurde in zwei Teile geteilt, fast wie ein natürliches Experiment, was passiert, wenn man einer Gruppe von Menschen sicheres Eigentum gibt und eine andere Gruppe ohne es lässt. Was in Deutschland passiert ist, ist überall passiert, das gleiche Experiment wurde versucht: Menschen mit Eigentumsrechten wurden wohlhabender, während diejenigen, die diese Rechte nicht gewährten, eine Mauer bauen mussten, um die Menschen festzuhalten, weil die Menschen kein Eigentum, die Leute wurden Eigentum.

Das Geheimnis des fehlenden Produktivitätswachstums

Dies hilft uns, ein Geheimnis zu verstehen. Seit über 25 Jahren haben wir das World Wide Web und die Leute sagten voraus, dass das Internet durch die Verbindung der Welt phänomenalen Wohlstand schaffen und das Wirtschaftswachstum erheblich steigern würde, aber stattdessen haben wir eine wirtschaftliche Stagnation erlebt. Die Löhne stagnierten, das Wirtschaftswachstum hat sich verlangsamt und ist vollständig vom Gelddrucken abhängig geworden, nur um über Null zu bleiben. Das Geheimnis ist, wie kann das sein?

Ein Teil der Antwort ist, dass wir diese Technologie des 21. Jahrhunderts, das Internet, mit einem System wirtschaftlicher Raffinesse direkt aus der Bronzezeit verbunden haben. Daher sind die Internetbesitzer wie Mark Zuckerberg und Jeff Bezos die einzigen Herrscher – moderne Pharaonen – die, anstatt den Nil und die Wasserströme zu kontrollieren, die Server und die Datenströme kontrollieren. Damit bleiben Sie, wir, wir, die Leibeigenen. Die Pharaonen haben gediehen, während wir stagnierten.

Aber dann ist da noch Bitcoin, eine demokratische Revolution für die digitale Sphäre, so wie Athen und Rom demokratische Revolutionen für die antike Welt waren. Demokratisch im ursprünglichen Sinne: Demos bedeutet die gemeinsame politische Einheit des Volkes. Bitcoin ist die Erfindung, die eine Möglichkeit bietet, die Rechte von Einzelpersonen zu schützen. Bitcoin ist eine globale Gerichtsbarkeit neuer Art: Allen zensurresistenten Bürgern werden grenzenlose, erlaubnislose Eigentumsrechte gewährt. Ohne Erlaubnis, weil es sich auf keinen Pharao verlässt. Zensurresistent, weil kein Pharao sie aufhalten kann.

Bitcoin ist eine neue Blütezeit

Gesellschaften gedeihen, wenn Menschen mit solch sicheren Eigentumsrechten ausgestattet werden und wissen, dass das, was sie freiwillig schaffen und mit anderen austauschen, ihr bleibt.

Bis Bitcoin basierte die Macht, Eigentumsrechte zu schützen und zu sichern, auf der Logik der Gewalt: Entweder musste man sich vor Gewalt schützen oder musste sich darauf verlassen, dass Regierungen oder andere mächtige Gruppen diese Rechte für sich schützen.

Bitcoin hat ein Konzept von Rechten geschaffen, das nicht auf der Macht der Gewalt beruht, sondern auf einer anderen Art von Macht: der Logik der Kryptographie, der Mathematik und der gemeinsamen Wahrheit. Es ersetzte Gewalt durch Kooperation.

Deshalb ist es wichtig, das Bitcoin-Kaninchenloch bis zum Ende zu führen, damit wir verstehen, worum es hier geht. Digitale Rechte, die für alle Menschen weltweit, über Grenzen hinweg, ohne Gewalt durchgesetzt werden können. Bitcoin, diese neue Macht, setzt uns – das Individuum – endlich auf den Fahrersitz, mit der Souveränität über unser eigenes Leben.

Bitcoin hat auch eine neue mächtige Demos geschaffen, eine wohlhabende Gemeinschaft von Bitcoinern, die zusammen eine globale Gerichtsbarkeit kontrollieren. Dies gibt uns die Möglichkeit und Verantwortung, eine neue Zivilisation zu schaffen, die auf der freien Zusammenarbeit souveräner Menschen basiert.

Jetzt haben wir diese Macht, die einzige verbleibende Frage am Grund des Kaninchenbaus lautet: Wie werden wir sie nutzen?

Dies ist ein Gastbeitrag von Edan Yago. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC, Inc. wider Bitcoin-Magazin.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close