Bitcoin Price Eyes $ 26.000 auf Bull Pennant Breakout auf 1H Chart

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Kosten für den Kauf einer Bitcoin-Einheit könnten laut einem bullischen Indikator für Lehrbücher, der sich auf dem unteren Zeitrahmen-Chart bildet, das Niveau von 26.000 USD überschreiten.

Das als „Bull Pennant“ bezeichnete Muster entsteht, wenn ein Vermögenswert nach dem Bilden eines Fahnenmastes nach oben eine dreieckige Struktur bildet. Händler nehmen dies als ein Signal für die Fortsetzung der Verzerrung wahr, d. H. Sie glauben, dass der Vermögenswert nach dem Durchbrechen der Dreiecksstruktur in Richtung seines vorherigen Trends weiterlaufen würde.

Bitcoin 1H Chart

Bitcoin bildet einen ähnlichen Bull Pennant auf seinem 1-Stunden-Chart (1H), indem es die folgenden Merkmale aufweist:

  • Fahnenstange: Vor der Bildung der Pennant-Struktur stieg der BTC / USD-Wechselkurs höher. Es entstand ein Fahnenmast.
  • Preisschwankungen: Nach der Bildung eines Fahnenmastoberteils begann BTC / USD, sich seitwärts zu konsolidieren, während eine Spur niedrigerer Hochs und höherer Tiefs zurückblieb. Das gab ihm die Form einer dreieckigen Struktur – des Wimpels selbst.
  • Volumen: Das Volumen ging zurück, da BTC / USD innerhalb des Wimpels schwankte.
Bitcoin, Kryptowährung, BTCUSD, BTCUSDT

Bitcoin Bull Pennant Struktur. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Händler warten nun auf eine Pause über dem Wimpel, um ihre anhaltende bullische Tendenz zu bestätigen. Sollte eine solche Bewegung stattfinden, würde sich das obere Ziel um die Höhe des Fahnenmastes verschieben. Im aktuellen Fall beträgt die Höhe fast 3.200 US-Dollar. Dies bedeutet, dass der Ausbruch die BTC / USD mindestens in Richtung 26.294 USD drücken würde, gemessen an der Spitze des Wimpels.

Bull Pennants haben laut einer Studie der Samurai Trading Academy eine Erfolgsquote von 70 Prozent. Daher besteht möglicherweise immer noch eine 30-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass das aktuelle bullische Fortsetzungsmuster ungültig wird. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass der BTC / USD-Wechselkurs niedriger korrigiert wird – wiederum um die Höhe des Fahnenmastes.

Das würde das Paar ungefähr auf 20.000 US-Dollar senken, das vorherige Widerstandsziel, das jetzt als Unterstützungslevel dient.

Wochenchart

Die langfristigen Zeitrahmen-Charts stützen die rückläufigen Korrekturaussichten. Nachdem die Gewinne hintereinander verzeichnet wurden, ist der Bitcoin-Markt jetzt überhitzt. Der Relative Strength Indicator auf dem Bitcoin-Wochen-Chart zeigt dasselbe mit seinen überkauften Signalen (RSI liegt über 70).

Bitcoin, Kryptowährung, BTCUSD, BTCUSDT

Bitcoin RSI erwartet, dass der Preis niedriger korrigiert. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

In einfachen Worten, Bitcoin handelt mit einer höheren Rate als sein ideales Gebot. Dies führt normalerweise zu einer Neutralisierung der Preisbewegungen nach unten. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass die Kryptowährung um mindestens 20 bis 30 Prozent sinkt, um den RSI wieder in die normale Zone zu bringen. Dies würde den BTC / USD-Wechselkurs automatisch nahe an / unter 20.000 USD bringen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close