Bitcoin-Preisprognose: Bullen kaufen den Dip, um BTC / USD über 50.000 USD hinauszuschieben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR

  • Die optimistischen Aussichten für die Bitcoin-Preisprognose sprechen für 50.000 USD
  • Institutionelle Investoren MicroStrategy und Citigroup drängen auf einen Bullenlauf
  • BTC / USD bleibt aufgrund starker technischer Indikatoren über 48.000 USD
Cryptocurrency Heat Map von Coin360

Der Bitcoin-Preis stabilisiert sich nach einer geringfügigen Korrektur, um innerhalb des Bollinger Bands-Bereichs gut zu handeln. Das Paar ist seit dem 1. März stabil, aber langsam im Aufwärtstrend, nachdem es am Wochenende auf 44.000 USD gefallen ist. Die zinsbullische Dynamik zeigt sich auch im breiteren Kryptomarkt, wo sich die Altcoins ebenfalls relativ gut entwickeln. Der Preis hat sich von seinen Tiefstständen erholt und ist bereit, über dem Unterstützungsniveau von 48.000 USD zu schließen.

Technische Indikatoren kehren auch in die zinsbullische Zone zurück und helfen den Händlern, Long-Positionen auf den Stunden-Charts zu suchen. Die Bullen versuchen, mehr Kaufaufträge aufzustellen, um den Preis auf aggressive Weise über das Niveau von 50.000 USD zu drücken.

Die Renditen der US-Staatsanleihen haben sich in den letzten zwei Tagen ebenfalls abgeschwächt und dazu beigetragen, dass sich die traditionellen Märkte nach einem plötzlichen Rückgang stabilisieren. In den letzten zwei Tagen haben sich die globalen Finanzmärkte von der Korrektur der Vorwoche erholt, die die Renditen für Staatsanleihen erhöht hat. Neben der Bitcoin-Preisprognose bewegt sich der Kryptowährungsmarkt im aktuellen Szenario auch synchron mit den herkömmlichen Handelsmärkten.

Bitcoin-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden: Auf den Stunden-Charts zeichnet sich ein stetiger Aufwärtstrend ab

Bitcoin-Preischart von TradingView

Eine starke institutionelle Unterstützung trägt dazu bei, dass sich BTC / USD über dem Niveau von 48.000 USD stabilisiert. Der institutionelle Zufluss hat zugenommen, seit der Preis auf 44.000 USD korrigiert wurde. Außerdem treten BTC-Wale zu niedrigeren Preisen auf den Markt und akkumulieren das Paar. Die kontinuierliche Kaufaktivität aus dem gesamten Spektrum hilft BTC / USD, neue Höchststände in den Stunden-Charts zu erreichen.

MicroStrategy hat BTC im Wert von 15 Millionen US-Dollar gekauft und damit ein äußerst positives Signal an den Markt gegeben. Das Unternehmen hat nun seine kontinuierliche Fähigkeit unter Beweis gestellt, Dips zu kaufen und den Bullen mehr Impulse zu geben. Die Bitcoin-Preisvorhersage umfasst jetzt diese institutionelle Aktion, die zur Preisaktion beiträgt. Der derzeitige Anstieg in Richtung 49.000 US-Dollar deutet auch auf die kurzfristige zinsbullische Vorgehensweise hin und prognostiziert eine Bewegung in Richtung 53.890 US-Dollar.

BTC / USD 4-Stunden-Chart: Höhere Tiefs und mehr grüne Kerzen

Das Stunden-Chart von BTC / USD gibt einen klaren Hinweis auf die Richtung der Bitcoin-Preisvorhersage. Vorbehaltlich eines weiteren Rückgangs in Richtung 44.500 USD wird sich das Paar in der Nähe von 47.000 USD konsolidieren. Bitcoin-Stunden-Charts zeigen eine starke Unterstützung in der Nähe des Pivot-Levels von 48.000 USD. Die Stunden-Charts zeigen auch ein konsistentes grünes Kerzenmuster mit höheren Tiefs, was bedeutet, dass bei der Korrektur der letzten Woche mehr Käufe auf niedrigeren Niveaus getätigt wurden.

Das 4-Stunden-Diagramm zeigt, dass der RSI-Wert bei 51 liegt. Der MACD nähert sich ebenfalls einer Frequenzweiche, ist jedoch noch nicht vollständig realisiert. Der Anstieg von 50 Prozent Fibonacci-Retracement auf 44.000 US-Dollar bleibt bei 51.000 US-Dollar, und Bullen können dieses Niveau sicherlich kurzfristig erreichen. Der einfache gleitende 15-Tage- und 25-Tage-Durchschnitt hat einen Übergang zur bullischen Seite vollzogen.

Derzeit wird die Bitcoin-Preisprognose durch die Strategie „Buy the Dips“ abgewogen, da die Bullen weiterhin Kaufaufträge stapeln. Jeder leichte Rückzug führt zu einem groß angelegten Kauf. Wenn BTC-Wale aktiv werden, wird der Preis bei 47.000 USD und dann bei 44.500 USD Unterstützung finden.

Schlussfolgerung zur Bitcoin-Preisprognose: BTC / USD werden voraussichtlich den Meilenstein von 50.000 USD überschreiten

In den USA rückt die Steuersaison näher, und es ist bekannt, dass dieser Zeitraum einen bärischen Druck auf die Märkte ausübt. Sowohl Investoren als auch Händler streben die Einhaltung von Steuervorschriften an, und die Handelsaktivität ist verhalten. Die mit Kryptowährung verbundene Kapitalertragssteuer macht ebenfalls Schlagzeilen und wirkt sich auf die Bitcoin-Preisprognose aus.

Vielleicht war die Februar-Korrektur ein bevorstehendes Zeichen für Schwäche im März. Trotz der Korrektur der letzten Woche bereiten sich die Bullen darauf vor, diese Woche wieder 51.000 US-Dollar ins Visier zu nehmen. Bergleute können ein gewisses Risiko für den Preis darstellen, den sie als ewige Verkäufer haben. Es wird erwartet, dass der Markt die Seitwärtsbewegung und die höhere Preisbewegung fortsetzt.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, vor einer Anlageentscheidung ein unabhängiges Research und / oder eine Beratung durch einen qualifizierten Fachmann durchzuführen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close