Bitcoin-Preisprognose: BTC / USD-Markt konsolidiert knapp unter 50.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Preisvorhersage – 14. Februar
Das BTC / USD-Marktbuch der Rekorde besagt, dass sich der Krypto-Handel nach einem erfolgreichen Ausbruch der früheren 40.000-Dollar-Widerstandshandelslinie in letzter Zeit nun sehr nahe am Widerstandsniveau von 50.000 USD konsolidiert.

BTC / USD Markt
Schlüsselebenen:
Widerstandsstufen: 50.000 USD, 55.000 USD, 60.000 USD,
Unterstützungsstufen: 40.000 USD, 35.000 USD, 30.000 USD

BTC / USD – Tages-Chart
Seit der Handelssitzung am 28. Januar gibt es auf dem Weg der bullischen Trendlinie bullische Kerzenhalter. Am 8. Februar brach ein großer zinsbullischer Kerzenhalter aus, um einen Widerstand im Wert von 40.000 US-Dollar auszubrechen. Die 50-Tage-SMA-Trendlinie liegt unter den 14-Tage-SMAs. Beide zeigen in Richtung Norden unterhalb der aktuellen Handelszone des Kryptohandels. Dies zeigt, dass Bullen zum Teil immer noch die Kontrolle über den Markt haben. An einigen Transaktionstagen gab es bei Preisniveaus zwischen 45.000 und 50.000 US-Dollar eine Reihe von Short-Ups und Short-Downs. Die stochastischen Oszillatoren werden in die überkaufte Region getaucht, um sich darin zu konsolidieren. Dies bedeutet auch, dass die BTC / USD-Bullen dem verlässlichen Druck der Bären zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen sicheren Druck verleihen.

In welche Richtung könnte sich der BTC / USD-Marktwert als nächstes bewegen?
Unter Berücksichtigung des gegenwärtigen Handelszyklus des BTC / USD-Marktes werden die Bestände der Bären in dieser Kryptoökonomie möglicherweise von der Kapazität der Bullen überfordert sein. Bullen könnten wahrscheinlich ihre Bemühungen um Druckkraft lockern, um andere Korrekturmaßnahmen in Höhe von 45.000 USD und 40.000 USD oder 35.000 USD zu ermöglichen. Es wird jedoch erwartet, dass das Preisniveau von 45.000 USD die Unterstützung ist, bei der ein Anstieg auftreten könnte, um die weiteren Bewegungen des bullischen Trends weiter deutlich zu machen.

Auf der anderen Seite könnte ein gefälschter Ausbruch des unmittelbaren Widerstandswerts von 50.000 USD zu kleinen Ausverkäufen durch Händler führen. Der größte Vorteil davon dürfte jedoch auf lange Sicht nicht über die Unterstützung von rund 35.000 US-Dollar hinausgehen. Allerdings ist eine volatile Preisbewegung erforderlich, bevor eine anständige nächste Marktrichtung erreicht werden kann. In der Zwischenzeit wird der Kryptopreis möglicherweise noch eine Weile um die 45.000- und 50.000-Dollar-Linien gehandelt.

BTC / USD 4-Stunden-Chart
Das 4-Stunden-Diagramm zeigt, dass es nach einem deutlichen Anstieg des BTC / USD-Marktwerts von einem Tief von 37.500 USD eine Reihe niedrigerer Höchststände um 45.000 USD und 47.500 USD gegeben hat. Der Preis wurde eng mit der 14-tägigen SMA-Trendlinie gehandelt. Jetzt ist der SMA-Indikator etwas nach Osten geneigt, was auf eine anhaltende Preiskonsolidierung im Kryptohandel hindeutet. Sowohl die 50-Tage-SMA-Trendlinie als auch die bullische Trendlinie haben sich etwas über dem Niveau von 42.500 USD platziert. Dieser Punkt wird als wichtige Unterstützungslinie dienen, die die BTC / USD-Bären möglicherweise nur schwer auflösen können, selbst wenn die Bullen in einer Handelssitzung den Druck lockern, über 47.500 USD nach Norden zu drängen. Die stochastischen Oszillatoren haben sich leicht nach Süden gebogen, um einen Ort in Reichweite 40 zu finden. Scheinbar versuchen sie nun, die Haare um die Reichweitenmarke zu kreuzen. Das signalisiert, dass möglicherweise weitere Ups in Sicht sind.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close