Bitcoin-Preisanalyse: BTC wird die 46000-Dollar-Marke erneut testen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die Bitcoin-Preisanalyse zeigt, dass sich ein starkes bullisches Momentum zusammenbraut.
  • BTC/USD wird wahrscheinlich die Marke von 456000 USD überschreiten, wenn die Unterstützung anhält.
  • Ein starkes Unterstützungsniveau wird derzeit bei der Marke von 45676 USD gefunden.

Der König der Kryptowährung Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden eine langsame, aber anhaltende Aufwärtsdynamik gezeigt. Zum Zeitpunkt des Schreibens schwankt der BTC/USD-Preis zwischen 45950 $ und 46000 $. Die Preisbewegung wird sich wahrscheinlich deutlich über den 46000 $ einpendeln.

Bitcoin-Preisanalyse: BTC-Bullen sind alle auf dem 4-Stunden-Candlestick-Chart eingestellt

In den letzten 24 Stunden hat der Bitcoin-Preis die 46000-Dollar-Preismarke mehr als einmal erneut getestet, aber die Unterstützung im Bereich von 45600 US-Dollar war nicht ausreichend, um den König über der 46000-Dollar-Marke stabil zu halten. In den letzten 24 Stunden zeigt das Bollinger-Band jedoch, dass die Volatilität von einer größeren Marge auf eine kleinere Marge für den König der Kryptowährung gesunken ist. An der unteren Grenze steht die Bollinger-Band bei 42837 $ und an der Spitze steht sie bei 46748 $, was die Volatilitätsgrenzen für die Kryptowährung markiert.

BTC/USD 4-Stunden-Candlestick-Preisdiagramm. Quelle: Handelsansicht

Eine starke Unterstützung des gleitenden Durchschnitts findet sich bei der Marke von 45.676 USD, während die starke Unterstützung des Bollinger-Bandes bei der Marke von 44792 USD liegt. Auf der anderen Seite konnte sich der Relative Strength Index (RSI) in den letzten 24 Stunden mit einem Wert von 64,41 im grünen Bereich halten.

Bitcoin-Preisanalyse: 1-Tages-Chart bestätigt erneutes Testen mit starkem Widerstand

Auf dem 1-Tages-Candlestick-Chart zeigt die Bitcoin-Preisanalyse eine gewisse Abweichung vom oben diskutierten 4-Stunden-Candlestick-Chart. Das zinsbullische Momentum begann sich am 4. August aufzubauen und kontrollierte seitdem die gesamte Marktbewegung, jedoch mit zwei kleinen rückläufigen Rückschlägen in den letzten 7 Tagen. Zum Zeitpunkt des Schreibens zeigt der 1-Tages-Candlestick-Chart einen größeren Volatilitätszeitraum für den König der Kryptowährung, wobei das untere Bollinger-Band bei der Marke von 32250 USD liegt, während die Obergrenze bei der Marke von 47516 USD liegt, was eine viel größere Volatilitätskurve darstellt.

In ähnlicher Weise befindet sich die Unterstützung des gleitenden Durchschnitts bei der Marke von 42394 USD, während das Unterstützungsniveau des Bollinger-Bandes bei der Marke von 39883 USD liegt. Eine weitere wichtige Abweichung ist der RSI-Score, der mit 71,11 im roten Bereich liegt.

Technische Indikatoren für den Bitcoin-Preis

Die Marktstimmung für Bitcoin ist weitgehend sehr gut, da die Kryptowährung bei den gleitenden Durchschnitten starke Käufe und bei den gesamten technischen Indikatoren einen starken Kauf zeigt. Bis zu 16 Indikatoren der insgesamt 26 Indikatoren zeigen ein Kaufzeichen basierend auf den 13 gleitenden Durchschnittskaufindikatoren und drei Oszillatorindikatoren.

Bis zu vier Oszillatoren stehen mit einem Indikator für den gleitenden Durchschnitt neutral, während vier Oszillatoren ein Verkaufszeichen zeigen, wobei ein gleitender Durchschnitt die Verkaufsanzeige unterstützt.

Abschluss

Unsere Bitcoin-Preisanalyse zeigt, dass der König stark am zinsbullischen Momentum festhält und trotz aller rückläufigen Anzeichen, die versuchten, das Momentum zurückzudrängen, gelang es dem König gestern, die Widerstandsmarke von 45600 USD zu durchbrechen. Wenn die aktuellen Unterstützungsniveaus bestehen bleiben, wird der König der Kryptowährung wahrscheinlich die Widerstandsmarke von 46000 USD durchbrechen und sich über dieser Marke stabilisieren. Wenn die aktuelle Unterstützung versagt, wird der König wahrscheinlich auf das Unterstützungsniveau von 45500 USD zurückkehren, bevor er die 46000-Dollar-Marke erneut testet.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close