Bitcoin-Preisanalyse: BTC testet 60.000 USD als Unterstützung erneut, wird sie halten?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Die Bitcoin-Preisanalyse ist heute bullisch.
  • BTC/USD ist gestern auf 60.000 USD gefallen.
  • In den letzten 24 Stunden hat sich eine Konsolidierung gebildet.

Die Bitcoin-Preisanalyse ist heute bullisch, da die 60.000-Dollar-Marke nach einem Retracement vom neu festgelegten Allzeithoch von 67.000 Dollar einen weiteren Abwärtstrend verhinderte. Daher erwarten wir, dass sich BTC/USD umkehrt und versucht, in den nächsten 24 Stunden wieder nach oben zu steigen.

Bitcoin-Preisanalyse: BTC testet 60.000 USD als Unterstützung erneut, wird sie halten? 1
Heatmap für Kryptowährungen. Quelle: Coin360

Der Kryptowährungsmarkt wurde in den letzten 24 Stunden mit verschiedenen Ergebnissen gehandelt. Bitcoin verlor 1,86 Prozent, während Ethereum nur 0,1 Prozent zulegte, da die rückläufige Dynamik zurückgekehrt ist. Unterdessen ist Shiba Inu (SHIB) der Top-Performer mit einem Plus von 48 Prozent, da die Bullen neue Allzeithochs für die Münze setzen.

Bitcoin-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden: Bitcoin geht zurück auf 60.000 $ und beginnt sich oben zu konsolidieren

BTC/USD wurde in einer Spanne von 60.305,13 $ bis 61.743,88 $ gehandelt, was auf eine geringe Volatilität in den letzten 24 Stunden hinweist. Das Handelsvolumen ist um 33,55 Prozent zurückgegangen und beträgt 23,5 Milliarden US-Dollar, während die Gesamtmarktkapitalisierung bei 1,14 Billionen US-Dollar liegt, was zu einer Marktdominanz von 45,28 Prozent führt.

BTC/USD 4-Stunden-Chart: BTC scheint wieder höher zu gehen?

Auf dem 4-Stunden-Chart können wir sehen, dass die 60.000 $-Marke immer noch die Bitcoin-Preisbewegung von weiter unten hält, was darauf hindeutet, dass wir später heute einen Anstieg nach oben sehen könnten.

Bitcoin-Preisanalyse: BTC testet 60.000 USD als Unterstützung erneut, wird sie halten?
BTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Die Bitcoin-Preisaktion hat im letzten Monat eine starke Performance gezeigt. Nachdem sich Ende September eine starke Konsolidierung auf dem Tiefststand von 41.000 USD gebildet hatte, war am 1. Oktober ein deutlicher Anstieg zu beobachten.

In den folgenden Wochen folgte eine Reihe von höheren Hochs und Tiefs, bis am 20. Oktober das bisherige Allzeithoch von 65.000 USD erreicht wurde. Nach einer kurzen Pause brach BTC/USD höher ein, was zu einem neuen Allzeithoch von 67.000 USD führte.

Seitdem hat der Bitcoin-Preis versucht, einige der Gewinne zurückzuverfolgen. Am Donnerstag bewegte sich BTC schnell auf den vorherigen Widerstand von 62.000 $, mit einem weiteren Abwärtstrend nach der gestrigen 60.000 $-Marke.

Bitcoin-Preisanalyse: Fazit

Die Bitcoin-Preisanalyse ist bullisch, da eine Unterstützung bei 60.000 $ gefunden wurde, nachdem gestern ein weiterer leichter Rückgang unter 62.000 $ gefunden wurde. Solange die 60.000-Dollar-Marke hält, erwarten wir daher weitere Aufwärtsbewegungen.

Lesen Sie unsere Anleitungen zu LTC-Wallets, Gero-Wallets und DeFi-Wallets, während Sie darauf warten, dass Bitcoin weiterkommt.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Konsultation eines qualifizierten Experten, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close