Bitcoin nähert sich der Preisfindung, Allzeithochs nach dem Berühren von 18.800 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis steigt trotz sieben solider Wochen positiver Preisdynamik weiter an. Ob die Kryptowährung bereits in den Preisermittlungsmodus zurückgekehrt ist oder nicht, ist umstritten.

Aber selbst wenn dies nicht der Fall ist, hat dieser neueste Push die erste Kryptowährung auf ihr endgültiges Widerstandsniveau gebracht, bevor ein neuer Rekord aufgestellt wurde. Wenn das Allzeithoch erreicht ist, kann FOMO den Raum nicht mehr überschwemmen und Bitcoin zu astronomischen Preisen senden.

Bitcoin Bulls drängen auf 18.000 US-Dollar: Warum dies der letzte Widerstand vor einem neuen Rekord ist

Die Bitcoin-Preisbewegung heizt sich weiter auf und steigt zu diesem Zeitpunkt fast geradlinig nach oben. Die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung hat während des gesamten Aufstiegs nicht viel für eine Korrektur erfahren, hat sich jedoch dem endgültigen Widerstandsniveau angenähert, bevor ein neuer Höchststand festgelegt wurde.

Wird dieses neue Allzeithoch erreicht, bevor der Monat, die Woche oder sogar der Tag vorbei sind? Oder wird dieses Widerstandsniveau ausreichen, um die FOMO vorerst daran zu hindern, weiter voranzukommen?

Jedes Szenario ist möglich. Der Bitcoin-Preis hat hier oben nur einen sehr geringen Widerstand, wie Sie an der 4-Stunden-Preisaktion sehen können, die um die Spitze von 2017 herum zurückgelassen wurde.

Ein geringer Widerstand über 18.800 USD könnte bedeuten, dass ein neuer Rekord näher ist als die meisten erwarten BTCUSD auf TradingView.com 

Es gibt aber möglicherweise auch ein perfektioniertes Verkaufs-Setup – zwei davon -, sobald sich die Kryptowährung dem letzten Stand nähert, bevor die Preisfindung wirklich beginnt.

Kurzfristige Umkehrung möglich: Verkaufs-Setup und Countdown bei endgültigem Widerstand ausgelöst

Die TD Sequential-Anzeige hat ein 9-Setup und einen 13-Countdown ausgelöst. Die beiden Signale deuten darauf hin, dass der Trend überdehnt ist und sich abkühlen muss. Wie Sie auch im Bild unten sehen können, hat Bitcoin einige dieser Signale auf dem Weg nach oben ignoriert.

bitcoin btcusd td 9 "data- ="

Das Setup und die Kombination von TD 9 und 13 wurden auf dem Vier-Stunden-Chart | ausgelöst BTCUSD auf TradingView.com 

Während des letzten Zyklus hat der Bullenmarkt erst richtig Fahrt aufgenommen, als Bitcoin ein neues Allzeithoch erreicht hat. FOMO ist jetzt jedoch hier und mit dem geringen Widerstand und der starken Dynamik kann ein neuer Rekord innerhalb von Tagen – sogar Stunden – nicht ausgeschlossen werden.

Das könnte es sein. Ist Bitcoin bereit, einen neuen Rekord aufzustellen, oder ist dies die kurzfristige Umkehrung, damit die Kryptowährung etwas auftankt, bevor der vollständige Bullenlauf beginnt?

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close