Bitcoin-Mangel? Pantera denkt an eine Marktrallye, die von PayPal-Käufen angetrieben wird

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut Pantera, einer bekannten Investmentfirma für Kryptowährung und Blockchain, trägt der jüngste Sprung von PayPal in den Kryptomarkt dazu bei, die aktuelle Bitcoin-Rallye (BTC) voranzutreiben.

In einem am 20. November veröffentlichten Investorenbrief verglich das Venture-Unternehmen den laufenden Bullenmarkt mit dem letzten Anstieg von BTC über 18.000 USD vor drei Jahren.

"Früher war die Reibung beim Kauf von Bitcoin ziemlich lästig", heißt es in dem Brief. Dies steht im Gegensatz zu der Schwierigkeit, mit der der E-Commerce-Riese PayPal es Millionen von Nutzern jetzt leicht gemacht hat, potenzielle Käufer von Bitcoin, Ether, Bitcoin-Bargeld und Litecoin zu werden.

In der Tat können alle berechtigten PayPal-Kontoinhaber in den USA diese Kryptowährungen jetzt kaufen, halten und verkaufen – aufgrund des starken Kundeninteresses früher als von der Zahlungsfirma erwartet. Darüber hinaus hat das Unternehmen kürzlich seine wöchentlichen Krypto-Kauflimits von ursprünglich 10.000 US-Dollar auf 20.000 US-Dollar erhöht.

"BOOM! Die Ergebnisse sind bereits offensichtlich “, schrieb Dan Pantera, Geschäftsführer und Gründer des gleichnamigen Fonds, im Novemberbrief. "Als PayPal live ging, explodierte das Volumen."

Panterra behauptet, dass PayPal bereits fast 70% des neuen Bitcoin-Angebots kauft. Zusammen mit dem routinemäßigen Bitcoin-Kauf der Square App von Square entfallen laut Panterra mehr als 100% aller neu geprägten Bitcoins.

Das Bitcoin-Netzwerk gibt neue BTC nach einem festen und festgelegten Zeitplan aus. Nach der diesjährigen „Halbierung“ werden alle 10 Minuten nur 6,25 neue BTC abgebaut. Diese Menge wird alle vier Jahre weiter sinken, bis alle 21 Millionen BTC in Umlauf sind.

Panterras These konzentriert sich auf ein angebotsseitiges Verständnis des Bitcoin-Marktes. Die Idee ist, dass mit abnehmendem Angebot an BTC aufgrund geringerer Bergbauprämien die Nachfrage natürlich steigt – was zu einer Preissteigerung führt.

„Wenn andere, größere Finanzinstitute folgen [PayPal’s] Blei wird die Angebotsknappheit noch unausgewogener. Angebot und Nachfrage gleichen sich nur zu einem höheren Preis aus “, schrieb Panterra.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close