Bitcoin gibt den Menschen die Selbstermächtigung zurück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://bitcoinmagazine.com/.image/c_fit,cs_srgb,fl_progressive,q_auto:good,w_620/MTgxNTk2NDk1NTIxMzI2Njkx/image1.jpg

Die Mechanismen, die die Freiheitsbedingungen schaffen, die Bitcoin ermöglicht, schaffen auch Selbstermächtigung innerhalb von HODLern.

Regel V: Bitcoiner tun nicht das, was wir hassen

Eine Neuinterpretation von „Beyond Order“ von Jordan Peterson durch die Linse von Bitcoin.

  1. Regel I
  2. Regel II
  3. Regel III
  4. Regel IV

Vorwort

Diese Essays spiegeln die genaue chronologische Struktur von "Beyond Order" von Jordan Peterson wider und bieten eine Reflexion durch eine Bitcoin-Linse. Dies ist Kapitel fünf einer 12-teiligen Serie. Wenn Sie das Buch lesen, fügt es eine zweite Dimension hinzu. Alle Angebote gutgeschrieben Jordan Peterson. Alle Reflexionen inspiriert von Satoshi Nakamoto.

Pathologische Ordnung in ihrer alltäglichen Gestalt

„Wann hören Sie auf, an einem besorgniserregenden Prozess teilzunehmen, den Sie sehen oder zu sehen glauben, der sich vor Ihnen abspielt?“

Alle nationalen Währungen haben eine inflationäre Pathologie. Es ist unheilbar, weil unsere Nationen die Inflation eher als die Lösung denn als das Problem betrachten. Robert Breedlove und Jeff Booth behandeln dies in der Booth-Serie. Schuldenbasierte Inflation stiehlt aus unserer Zukunft, damit wir in der Gegenwart größer leben können. Doch wir wissen, dass die Zukunft kommt, und eine Schuld, die einst zurückgezahlt werden konnte, ist jetzt jenseits aller Hoffnung. Viele Schuldner strahlen eine Aura des Erfolgs aus, wenn die Prognosen nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnten. Dies ist die „Fake it, bis Sie es schaffen“-Menge. Social Media ist voller Gesichter, die auf der einen Seite eines Bildschirms Bilder des Erfolgs projizieren, während die Schulden sie auf der anderen Seite bei lebendigem Leib auffressen.

Viele Menschen sind aufgrund dieser Schuldenzyklen dauerhaft in Rückstand geraten. Wenn wir wissen, dass die Zukunft hässlich ist und wir von Angst übermannt werden, ist es natürlich, unseren Blick auf unsere Füße gerichtet zu halten – Sicherheit. Die Tretmühle des Rattenrennens des Lebens bewegt sich immer schneller, während wir uns davon überzeugen, dass wir mithalten können, anstatt von der Maschine zu hüpfen und unser Leiden zu verursachen. Inspirierende Coaches sagen uns, wir sollen 110% investieren und diese Botschaft ist wahr. Es ist sehr unamerikanisch, eine Niederlage einzugestehen und damit aufzuhören. Dieses Ethos entstand teilweise, weil es bis vor kurzem keine Möglichkeit gab, das System zu verlassen, ohne es physisch zu verlassen. Jetzt können Sie das System friedlich verlassen, ohne Ihre Taschen zu packen.

Dies mag immer noch eine unpopuläre Entscheidung sein, aber sie gewinnt an Aufmerksamkeit, da das aktuelle System sich weiterhin ein tieferes Loch gräbt. Und wenn Sie in ein pathologisches Spiel verwickelt sind, das Ihnen nicht mehr dient, ist es ratsam, nach alternativen Optionen zu suchen. Anders ausgedrückt, es ist leicht für uns, auf einem Laufband stecken zu bleiben, wenn wir auf unsere Füße schauen und uns selbst peitschen, um schneller zu laufen. Wenn Sie bereit sind, sich abzugrenzen – machen Sie eine Pause, treten Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie das Gesamtbild – Bitcoin bietet eine neue Wahrheit für diejenigen, die bereit sind, sein Wertversprechen zu verstehen. Wir alle sind Zeugen der Erniedrigung unseres Geldes, unserer Zeit, unserer Freiheit und unserer Sicherheit. Wann werden Sie aufhören, an diesem besorgniserregenden Prozess teilzunehmen, der sich vor Ihnen abspielt?

„Die Tyrannei wächst langsam und fordert uns auf, uns in vergleichsweise kleinen Schritten zurückzuziehen. Aber jedes Retreat erhöht die Möglichkeit des nächsten Retreats.“

Freie Märkte, Privatsphäre und Geld haben sich in kleinen Schritten zurückgezogen. Diese Schritte werden immer größer, da sich unsere Situation verschlechtert und jede Krise schlimmer ist als die vorherige. Aus Milliarden werden Billionen. Von Schuhen am Flughafen bis hin zu einem Überwachungsstaat, der Telefonanrufe und Textnachrichten verfolgt. Viele Programme werden als vorübergehend verkauft, werden aber zu einem festen Bestandteil unseres Lebens. Und der Prozess wiederholt sich, weil wir uns weiterhin zurückziehen.

Gesundes Geld ist ein radikales Konzept, weil es sich weigert, sich zurückzuziehen oder seine Standards dem Moment anzupassen. Diese hochwertige Idee ist so ungewöhnlich, dass sie völlig fremd ist. Denken Sie daran, wie traurig das ist. Wir sind süchtig nach einfachen Geldautomaten und haben ganz vergessen, wie hochwertiges Geld aussieht. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Finanzen schwinden, ist vielleicht nicht Ihre Arbeitsmoral schuld, sondern das Geld selbst, das an Kaufkraft verliert (und damit Ihre Motivation sinkt).

„Manche Drachen sind überall, und sie sind nicht leicht zu besiegen.“

Geld ist die Wurzel allen Übels. Das sagen die Leute zumindest. Der biblische Vers wird praktischerweise abgekürzt, um Weisheit in Ideologie zu verwandeln. Der vollständige Vers von Timotheus 1:6 lautet: „Denn die Liebe zum Geld ist die Wurzel allen Übels…“ Geld selbst ist nicht böse, es ist ein wichtiger Baustein der Gesellschaft, der es den Menschen ermöglicht, produktiv zu handeln und Zivilisationen aufzubauen. Hartes Geld stärkt die Ordnung. Aber Geld bringt in jedem von uns Fragen der Moral auf. Das ist der Drache in jedem von uns. Und wenn Geld weich ist, eignet es sich für moralisch fragwürdiges Verhalten. Menschen haben Geld, so wie Geld Menschen hat. Wenn das Geld manipuliert wird, regt es die Spieler zum Betrügen an und erzeugt eine giftige positive Rückkopplungsschleife.

Bitcoin stellt das Gleichgewicht in uns selbst und in der Gesellschaft wieder her. Bitcoin erhöht den Standard für Qualität, Moral und Stabilität. Das heißt nicht, dass es immun gegen Gier, Lust oder Liebe ist. Aber vergleichen Sie den Standard, den der Dollar setzt, mit den Standard-Bitcoin-Angeboten. Bitcoin stellt den Glauben an die Menschheit wieder her, indem es das nährt, was wir brauchen, um uns erfüllt zu fühlen, anstatt das leere Streben nach dem, was wir wollen. Vergleichen Sie, was wir brauchen mit dem, was wir wollen. Die Welt ist überschwemmt von weichem Geld und die Verschlechterung der Qualität von Produkten und Menschen spiegelt dies wider. Fiat-Währung ist der Drache, der überall ist und nicht leicht zu besiegen ist. Wenn Bitcoin Geld ist, ist es dann durch Assoziation böse? Eine wahre Tragödie besteht darin, ein heroisches Opfer für einen anderen Drachen falsch einzuschätzen.

Stärken Sie Ihre Position

„Wenn die Kultur zerfällt – weil sie sich weigert, sich ihrer eigenen Pathologie bewusst zu sein; weil der visionäre Held fehlt – er versinkt in dem Chaos, das allem zugrunde liegt.“

Viele Amerikaner glauben, dass der Zusammenbruch der Geldpolitik ausschließlich Ländern der Dritten Welt vorbehalten ist und daher niemals in den Staaten passieren könnte. Der Weltreservestatus des US-Dollars bestätigt diese Haltung, aber der Einsatz einer so mächtigen Waffe ist ein zweischneidiges Schwert. Ist es möglich, dass wir zu abhängig vom Status und damit selbstgefällig sind, wenn es um die eigentliche Arbeit geht? Amerika hat keinen Mangel an kulturellen Helden, aber wir haben uns in unsere Helden und ihre Trophäen verliebt, während wir die Last ignorieren, die erforderlich ist, um den Spitzenplatz zu behaupten.

Die Realität ist, dass Trophäen verzögerte Indikatoren sind. Nur diejenigen, die Trophäen heben, wissen, wie viel verdammte Arbeit dahinter steckt, ganz oben auf einem Podium zu stehen, was nicht gefälscht werden kann. Das ist beim Bitcoin-Mining der Fall. Die Person, die die Trophäe hebt, muss ebenso wie der Bergmann, der die Blockbelohnung gewinnt, ein enormes Opfer bringen, um als Gewinner zu gelten.

Pre-Coiner strömen oft zu Bitcoins zu Allzeithochpreisen und beschweren sich dann, wenn sie ihren ersten harten Einbruch erleben, wie der lässige Schönwetter-Fan. Dann beschweren sich dieselben weichgesinnten Leute darüber, dass der Bergbau schlecht für die Umwelt ist, obwohl sie in Wirklichkeit nie die Arbeit investieren, um den Prozess zu verstehen, und in der großen Phase des Lebens nicht einmal qualifiziert sind, auf den billigen Sitzen zu sitzen. Die Formel für den Erfolg bei Bitcoin besteht darin, die mentale Last zu tragen, einen großen Einbruch zu überstehen. Das trennt den Bitcoin-Maximalisten vom Touristen. Bitcoin verliert nicht, es lehrt nur. Welchen Weg eine Person auch immer wählt, stärkt die Position von Bitcoin. Wir lassen das Eigengewicht fallen oder wir fügen neue Gläubige hinzu.

Das Einbringen der Arbeit ist bei Bitcoin so wichtig, wie es im Leben sein sollte. Dies ist etwas, das China nur allzu gut versteht und das Amerika hoffentlich nicht vergessen hat – die Arbeitsethik zählt. Bitcoin weiß das. Proof-of-Work (PoW) ist das Opfer. Bitcoin nimmt keine Abkürzungen. Geld ohne Unreinheit ist die Trophäe, aber was die meisten Normalos schwer schlucken können, ist, dass PoW der Kampftest ist, der das Netzwerk härtet.

Wir lieben es, Highlights von Michael Jordan und Tom Brady zu sehen, die Heldenball spielen und Trophäen heben, aber nur wenige Leute interessieren sich für die Stunden im Fitnessstudio, die erforderlich sind, um sie in die Lage zu versetzen, zu gewinnen. Für unsere sportlichen Helden gibt es keine Garantien, sie verdienen sich jeden Tag ihren Platz. Verdienen Sie Ihren Unterhalt? Oder erwarten Sie einen ausgefallenen Algorithmus, eine KI oder eine Maschine, um Ihre Probleme zu lösen? Moderne Amerikaner erwarten den Sieg und die Kriegsbeute, obwohl wir insgesamt krankhaft fettleibig und bildungsverkümmert sind. Bei Bitcoin gibt es kein kostenloses Mittagessen. Mach es richtig.

„… du bleibst eine Marionette, an deinen Fäden gezogen von dämonischen Kräften … und noch etwas: du bist schuld.“

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis über gute und böse Jungs. Die meisten von uns bezeichnen sich selbst als gut, obwohl die meisten von uns in Wirklichkeit keines von beiden sind. Die meisten von uns sind nette Kerle – Neutrale. Gute Jungs müssen per Definition die Fähigkeit haben, böse Jungs zu konfrontieren. Und wenn Sie jemals einen wirklich bösartigen Bösewicht getroffen haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass es leichter gesagt als getan ist, gut zu sein. Ironischerweise ist der Gute genauso gefährlich wie jeder Bösewicht. Was den Guten unterscheidet, ist seine Fähigkeit, diese Gefahr produktiv zu nutzen und zu kanalisieren, um Ordnung zu schaffen. Es ist viel einfacher, Gefahren zu nutzen, um Chaos zu schaffen. Moral und Anstrengung sind erforderlich, um gut zu sein. Beachten Sie, dass der Gute nicht unbedingt nett sein muss. Nette Kerle schwanken an ihrem Glauben, wenn es ihnen dient, und sind Opfer der Umstände, die darauf warten, dass der gute Kerl sie rettet. Bitcoiner haben starke Positionen, die auf einem nachweisbaren Glaubenssystem basieren, dessen Mitglieder sich weigern, Opfer der Umstände zu werden. Deshalb ist Michael Saylor beschreibt die Community als ein Schwarm von Cyberhornissen. Bitcoin ist voll von kompromisslosen Guten, nicht netten Jungs. Bitcoin ist die einzige Gruppe, die in der Lage ist, sich gegen gefährlich zentralisierte Machtquellen zu behaupten.

Regierungen verwenden nationale Währungen wie ein Puppenspieler, und Sie sind die Marionette, die manipuliert wird. Und jetzt, wo Sie gewarnt wurden: Es ist Ihre Schuld. Jeder sichert seine Wetten ab und wartet auf Superman. Jeder strukturiert einseitige Deals und hält sich für schlau, wenn es auf Dauer doch eine gegenseitig gesicherte Zerstörung ist. Fiat bringt diese schlechten Verhaltensweisen zum Vorschein, weil Menschen, die sich ihrer Nullgrenze nähern, zunehmend verzweifelt werden. Und wenn Geld Sie missbraucht, ist es leicht, abgestumpft, gefährlich und offen für die Idee zu werden, dass Chaos der Ordnung vorzuziehen ist. Bitcoin ist Geld, das seinen Besitzer ehrt und nur behalten werden kann, wenn es mit Respekt behandelt wird. Es ist das Licht am Ende des Tunnels, das die Wahl von Ordnung statt Chaos zu einer natürlichen Entscheidung macht.

Praktisches

„Aber es lohnt sich noch einmal zu erkennen, dass das Bleiben dort, wo man nicht sein sollte, der wahre Worst-Case-Situation sein kann: eine, die einen herauszieht und einen über Jahrzehnte langsam tötet.“

Erstaunliche 37 % der britischen Arbeitnehmer glauben, dass ihre Arbeit keinen sinnvollen Beitrag zur Welt leistet. Die Schlussfolgerung ist, dass die Leute nicht glauben, dass ihre Arbeit wichtig ist, aber sie sind verpflichtet, Fiat-Währung zu sammeln, um zu existieren. Ein Drittel der Briten findet an ihrem Arbeitsplatz, an dem sie den größten Teil ihres Lebens verbringen, keinen Sinn. Wenn Geld der einzige Grund ist, zur Arbeit zu gehen und Geld Ihr Gehalt aufbläht, ist das eine echte Belastung. Stellen Sie sich den Weg vor, auf dem Sie nicht von inflationärem Geld mitgerissen und getötet werden. Es geschieht allmählich, dann plötzlich. Und wir sind dem plötzlichen Teil näher, als No-Coiner gerne zugeben. Was ist dein Plan? Erwarten Sie, dass dieselbe Regierung, die Ihre Kaufkraft verwässert, sie aus Wohlwollen wiederherstellt? Wenn Sie darauf warten, dass jemand anderes Sie rettet, und Sie sich in einer Grube befinden, ist es Ihre Schuld.

"Wenn Sie den Schwanz einer Katze abschneiden müssen, tun Sie dies nicht jeden Zentimeter."

Es gibt viele Bitcoiner, die in traditionellen Bürojobs festsitzen und davon träumen, den Sprung in eine Bitcoin-Karriere zu schaffen. Rund um die vorherige Halbierung im Jahr 2016 erfolgte die Einstellung in dem Bereich fast ausschließlich im Ingenieurwesen. Jetzt reift der Markt und eine Vielfalt von Berufen öffnet sich. Hier sind einige Ressourcen, wenn Sie den Sprung wagen möchten:

„Und es besteht kein Zweifel, dass der Weg zur Hölle, persönlich und gesellschaftlich, nicht so sehr mit guten Absichten gepflastert ist, sondern mit der Annahme von Einstellungen und Handlungen, die Ihr Gewissen unweigerlich stören.“

Das Internet ist ein Schlachtfeld der psychologischen Kriegsführung. Schlechtes Verhalten wird mit Klicks und Aufrufen belohnt. Gutes Benehmen gilt als banal und wird selten beachtet. Experten der Aufmerksamkeitsökonomie sind Dopamin-Dealer, die uns zu Digital-Junkies machen. Wir sind darauf eingestellt, zuerst auf das zu reagieren, was grotesk, schockierend, unglaublich, empörend oder verrückt ist. Gute Absichten werden in der Pop- oder Internetkultur selten bewertet. Dies könnte erklären, warum so viele Menschen, die im Internet leben, psychische Probleme haben. Unser Verstand verlangt nach einem weiteren Schuss Dopamin, aber das erfüllt nicht das, was unser Gewissen braucht. Es ist ein leeres Vergnügen.

Der moderne Dollar verhält sich genau so. Der Dollar symbolisierte einst einen zuverlässigen Wert, der gespeichert werden konnte, aber er hat sich in Dopamin-Dollars verwandelt, die kurzfristige Freuden bereiten sollen, die Sie langfristig mittellos machen. Als der US-Dollar an Gold gebunden war, hatte er gute Absichten. Es repräsentierte Qualität, weil es einen echten Wert hatte. Der heutige Dollar ist eine Suchtdroge, die Bürger zu Junkies macht. Bitcoiner beobachten entsetzt, wie die Fiat-Währung ihre Bürger diesen dunklen Weg entlang führt.

Rutschen wir weiter oder graben wir uns in die Fersen und klettern bergauf? Bitcoin repariert Geld, also haben wir jetzt keine Ausreden. Die Cattle Co-op ist führend in der von Bitcoin inspirierten Landwirtschaft. Fiat-Schuldensysteme haben Amerikas Bodenbank systematisch abgebaut, aber Untapped Growth und Cows und Bitcoin sind an der Spitze, um seinen Nährstoffreichtum wiederherzustellen. Die Folgewirkungen von schlechten Bausteinen wie Fiat-Währung wirken sich wenig überraschend auf alles vorgelagerte aus. Sie können möglicherweise keine Geldpolitik diktieren, aber Sie können Ihr Geld dank Bitcoin auswählen.

Bitcoiner tun nicht das, was wir hassen.

Dies ist ein Gastbeitrag von Nelson Chen. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC, Inc. wider Bitcoin-Magazin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close