Bitcoin erreichte 2% von ATH als Cardano (ADA) und ist nun die viertgrößte Kryptowährung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach einem weiteren Anstieg, der BTC auf 41.000 US-Dollar brachte, ist die Kryptowährung unter das begehrte Niveau von 40.000 US-Dollar zurückgegangen. Die Krypto-Marktkapitalisierung erreichte ATH über 1,2 t USD, ist jedoch zurückgegangen, da die meisten Altcoins ebenfalls leicht korrigiert wurden. Cardano ist die Hauptausnahme mit einem massiven Anstieg von 20% auf ein neues 3-Jahres-Hoch.

Bitcoin berührte 41.000 US-Dollar, wurde aber zurückverfolgt

Die primäre Kryptowährung nahm seit dem Einbruch am Montag allmählich an Wert zu, bis sie vor einigen Tagen über 37.000 USD brach. Zu diesem Zeitpunkt zogen die Bullen es jedoch zusammen und trieben BTC über 40.000 USD.

Darüber hinaus erreichte Bitcoin ein Intraday-Hoch von 41.000 USD. Somit war die Kryptowährung nur 1.000 US-Dollar von ihrem ATH von 42.000 US-Dollar entfernt (ungefähr 2%).

Die Bären haben die Bewegung zu diesem Zeitpunkt jedoch abgefangen und kein weiteres Bein nach oben gelassen. Im Gegenteil, BTC begann, auf ein Intraday-Tief von 38.000 USD zurückzukehren. Trotzdem hat es sich seitdem erholt und 39.000 US-Dollar zurückgefordert.

Aus technischer Sicht müsste BTC die Widerstandslinien bei 40.000 USD, 40.735 USD und 41.000 USD noch überwinden, bevor es möglicherweise 42.000 USD herausfordert.

Alternativ könnten die Unterstützungsniveaus bei 38.550 USD und 38.000 USD hilfreich sein, falls der Preis erneut fällt.

BTCUSD. Quelle: TradingView

Cardanos neuer Rekord bei Alts Retrace

Die meisten alternativen Münzen verzeichneten in den letzten Tagen erhebliche Gewinne, was zu neuen Allzeithochs für Ethereum, Polkadot und Binance Coin führte. Infolgedessen erreichte die Gesamtmarktkapitalisierung mit 1,220 Billionen US-Dollar ebenfalls einen Rekordwert.

In den letzten 24 Stunden hat sich die Situation jedoch teilweise geändert. Ethereum ist um über 2% gesunken und liegt derzeit unter 1.650 USD. Bitcoin Cash (-5%) liegt unter 460 USD.

Chainlink (-4%), Polkadot (-2%) und Litecoin (-4%) schreiben ebenfalls rote Zahlen, während BNB und XRP geringfügige Zuwächse verzeichneten.

Cardano ist jedoch mit einem massiven Anstieg von 23% der bedeutendste Gewinner unter den Top 10. Infolgedessen ist ADA auf 0,67 USD gestiegen – ein neues 3-Jahres-Hoch für den Token.

Marktüberblick über Kryptowährungen. Quelle: Krypto quantifizieren

Weitere Gewinne sind bei Decentraland (30%), Dogecoin (21%), Quant (16%), Avalanche (16%), Huobi Token (14%), Elrond (14%) und Decred (13%) zu verzeichnen.

Im Gegensatz dazu haben Nexo (-11%), FunFair (-10%), Alpha Finance Lab (-10%), 0x (-9%), Ampleforth (-8%) und Ren (-7,5%) das verloren die meisten.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close