Bitcoin erhält 54.000 US-Dollar zurück – Trustnodes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin ist über 54.000 USD gestiegen und hat den größten Teil des Tages dort verbracht, wobei die Währung scheinbar etwas bullisch geworden ist.

Die Krypto stieg von einem Tief von 50.000 US-Dollar gestern, bevor sie auf 52.000 US-Dollar pausierte und ein weiteres Bein folgte.

Auch die Volumina scheinen gestiegen zu sein und steigen von 46 Milliarden US-Dollar am Montag auf 54 Milliarden US-Dollar, da sich die Währung scheinbar zu erholen beginnt.

Bitcoin-Preis, März 2021

Dieser Anstieg könnte teilweise durch den Bitcoin-Anreiz von fast einer halben Billion beflügelt werden, der den Senat passiert hat und heute zur Genehmigung durch das Haus ansteht.

Sobald Biden es unterschreibt, sollten die Schecks später in dieser Woche oder Anfang nächster Woche ihren Weg finden.

Das Reisen mit dem Schneckenfiat dauert noch Tage, daher wären einige Tage erforderlich, um den Weg nach Coinbase zu finden.

Das bedeutet, dass das „Pricing-In“ Ende nächster Woche und Anfang nächster Woche beginnen sollte, also gegen Ende März.

Der April ist in der Regel ein anständiger Monat für Kryptos. Bitcoin-Entwickler diskutieren in den letzten Jahren über die geheimnisvollste Frage, wie Taproot aktiviert werden kann.

Diese erstaunlich philosophische Dämmerung von Wahrheit und Schönheit sollte hoffentlich in einigen Jahrzehnten ihren Weg zu Ihrem Knoten finden, wobei dies das größte Bitcoin-Upgrade seit Jahrhunderten ist.

Wie Sie wahrscheinlich schon vor langer Zeit erfahren und vergessen haben, bietet Taproots in Kombination mit Schnorr-Signaturen mehr Transaktionskomprimierungen, was technisch bedeutet, dass Bitcoin ein bisschen mehr Kapazität und mehr Skriptfunktionen bietet, was es zu einem nützlichen Upgrade macht, sobald es herausgefunden hat, wie man eine auswählt Blocknummer und gehen Sie damit oder einem Hash-Genehmigungsprozentsatz.

Nicht, dass sich der Bitcoin-Markt mehr um all das kümmert als um die Bitcoin-NFTs, von denen alle sprechen, einschließlich des vorgestellten Bildes, das für 7 eth verkauft wurde.

Wir sagen eth, aber für die BBC oder den Guardian meinen wir anscheinend Bitcoin. In einem ansonsten anständigen Artikel sagt der Guardian:

"Wir sitzen fest und blicken auf unsere Bildschirme. Dies ist genau der Ort, an dem digitale Kunst zu sehen ist. Und dies ist auch der Ort, an dem dank der kryptografischen Innovationen, die das Bitcoin in digitaler Währung ermöglichten, es zunehmend gekauft und verkauft wird…

Die Antwort liegt darin, dass dieser einzelne Clip die Blockchain-Technologie verwendet, die Kryptowährungen wie Bitcoin untermauert, um seine Herkunft zu authentifizieren. Einfacher ausgedrückt, diese Technologie schafft ein digitales Objekt, das immer nur von einer Person gesteuert werden kann – genug, um es in den Augen der Sammler zum Original zu machen.

Das System wurde 2008 vom Erfinder von Bitcoin entwickelt, der unter dem Pseudonym Satoshi Nakamoto bekannt ist und das utopische Ziel hatte, eine Währung zu schaffen, die frei von Banken ist. Daten zu allen Bitcoin-Transaktionen würden über eine Datenbank verteilt, die aktualisiert und über ein Computernetzwerk, auch als „Blockchain“ bezeichnet, geteilt wird. Es würde theoretisch von jedem Benutzer in einem „verteilten Hauptbuch“ geführt, das die Notwendigkeit einer zentralen Behörde Dritter überflüssig macht. In der Praxis wurde Bitcoin leider von dem übernommen, was ein Ökonom als "Scharlatane und Betrüger" bezeichnete, nämlich Spekulanten mit der größten Computerleistung, da dies erforderlich ist, um neue Bitcoins zu erstellen (oder abzubauen). "

Was? Spekulanten mit der größten Rechenleistung übernahmen die "Utopie" von "theoretisch" Bitcoin als bankfreie Währung? Zumindest, obwohl die Guardian-Leser das Vergnügen haben, über Bitcoin falsch informiert zu werden – obwohl der Artikel fairerweise weitgehend korrekt erscheint, mussten sie nur einen Stupser hinzufügen, weil Boomer.

Ethereaner erhalten jedoch kein Wort in diesem langen Artikel, der es irgendwie schafft, Nakamoto NFTs zuzuschreiben.

Und das Beste oder Schlimmste ist, dass wir ihnen nicht einmal die Schuld geben können. Anekdotisch bleibt es der Fall, dass so gut wie niemand etwas über Eth weiß, wenn wir über die breite Öffentlichkeit mit dem Wort Ethereum sprechen, das immer mit einem „Was?“ Getroffen ist, während fast jeder über Bitcoin Bescheid weiß, außer in Griechenland anscheinend aus irgendeinem Grund, vermutlich weil sie tief verschuldet sind.

Anstatt sich die Mühe zu machen, das Ethereum zu erklären, nehmen diese Boomer-Autoren – die vielleicht selbst nicht wissen, was Ethereum ist – die einfache Abkürzung und sagen einfach Bitcoin.

Aus dem gleichen Grund sind alles, was defi Zeug ist, Spekulanten mit leistungsstarken Computern in diesem alternativen Universum, in dem diese Zeitungen aus dem 18. Jahrhundert leben.

So steigt Bitcoin und auch das Ethereum – und gewinnt sogar an Verhältnis -, damit sie sich nicht zu sehr beschweren sollten, und vor allem scheinen sie während der Zeit in Shanghai stärker zu steigen.

Wir vermuten, dass die Finanzhäuser in Shanghai die KPCh, die sie wahrscheinlich sowieso in der Tasche haben, völlig ignorieren und wie die Amerikaner ausgefeilte Strategien entwickeln, die Bitcoin für die Absicherung und ihre einzigartigen Eigenschaften beinhalten.

Ein steigender Dollar bedeutet also einen fallenden Yuan, was einen Bot-Bitcoin-Kauf bedeutet, um den Kaufwert aufrechtzuerhalten, ohne direkt über das Ausmaß der Yuan-Schwächen oder der Dollar-Stärke zu spekulieren.

Dies ist absolut sinnvoll, solange Bitcoin ein Bulle ist, da Sie nicht verlieren können, als ob der Dollar schwächer würde. Dann würden die Amerikaner das oben Genannte tun.

Die Stärke des Dollars bedeutet auch eine Schwäche des Euro, so dass die Europäer möglicherweise auch einen Teil davon tun, wobei Bitcoin zu einem Finanzinstrument wird.

Im Nachhinein war das vielleicht unvermeidlich, genauso wie im Nachhinein 2FA eine schreckliche Idee war, weil in einem ausreichend langen Zeitraum jeder eine alte und unzugängliche 2fa hat. Zerreißen Sie also viele 0,01 Bitcoins, die ein paar Cent waren und jetzt 500 US-Dollar kosten.

Ein Geschenk an alle anderen, sagte Nakamoto, mit geschätzten 4 Millionen Bitcoin als „begabt“. Etwas, das vielleicht marktbezogen immer mehr zu spüren ist, wenn der Preis steigt, denn wenn sie nicht begabt wären, hätte es mehr Angebotsdruck gegeben.

Derzeit scheint dieser Druck zu schwinden, aber offensichtlich können wir nicht sicher sein, ob wir uns in einem Bullenmarkt befinden, bis wir 300.000 USD oder mehr überschritten haben, bis wir viele Tage lang um 10.000 USD pro Tag steigen, bis dieser Reporter sich langweilt Ich erzähle dir davon.

Wird es passieren? Das ist zu sehen, aber es ist passiert, wenn auch mit weniger Nullen, und deshalb könnte es wieder passieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close