Binance implementiert obligatorische Identitätsprüfung für alle Benutzer

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTc5Mjk3ODEyMTE5ODI0MDIz/binance-hacked-for-40m.jpg

Der Bitcoin-Austausch verlangt nun von allen Benutzern, eine ID, ein Selfie hochzuladen und sich einer Gesichtsverifizierung zu unterziehen, um mögliche Nachteile auszuschließen.

Die Bitcoin-Börse Binance hat Änderungen an ihren Richtlinien zur Kontoverifizierung angekündigt, die obligatorische, gehärtete Know-Your-Customer-Verfahren (KYC) für alle Benutzer implementieren. Ab sofort müssen alle neuen Benutzer zusätzliche persönlich identifizierbare Informationen (PII) angeben, um auf Binance-Dienste wie Einzahlungen, Trades und Auszahlungen zuzugreifen. Bestehende Benutzer verlieren den Zugriff auf die meisten Dienste mit Ausnahme des Widerrufs, bis sie die erforderlichen PII bereitstellen.

Die neuen Anforderungen beinhalten, dass ab sofort alle Binance-Benutzer einen umfangreicheren Identitätsüberprüfungsprozess namens „Zwischenverifizierung“ auf der Plattform durchlaufen müssen. Der Starter-Verifizierungsstatus "Basic Verification", der den vollständigen Namen, die Nationalität, das Geburtsdatum und die Privatadresse eines Benutzers erforderte, ist nicht mehr gültig. Um BTC oder andere Kryptowährungen auf Binance zu handeln, müssen Benutzer nun über die grundlegende Überprüfung hinausgehen und Fotos eines von der Regierung ausgestellten Personalausweises und eines Selfies hochladen sowie sich einer Live-Gesichtsüberprüfung unterziehen. Alle Daten werden an die Server und Mitarbeiter der Börse gesendet, die sie persönlich überprüfen und entweder genehmigen oder ablehnen.

„Binance kündigt diese Maßnahmen an, um ihre Bemühungen um Know Your Customer (KYC) und Anti-Money Laundering (AML) zu unterstützen“, heißt es in der Erklärung und nennt „verstärkten Benutzerschutz“ und die Notwendigkeit der „Bekämpfung von Finanzkriminalität“ als zugrunde liegende Motive die Änderungen.

Auch wenn einige der angeblichen Gründe für KYC legitim erscheinen – um kriminelle Finanzaktivitäten und Terrorismus zu verhindern – werden die langfristige Wirksamkeit und die nachgelagerten Folgen dieser Taktiken selten diskutiert. Stattdessen halten Befürworter offensiver Taktiken weltweit KYC/AML als den heiligen Gral zur Verbrechensbekämpfung, auch wenn es oft nicht liefert und am Ende die Angriffsfläche für jeden einzelnen erhöht.

Darüber hinaus ist es vernünftig anzunehmen, dass sich Kriminelle kurzfristig vollständig an KYC-Verfahren anpassen und diese umgehen können. Während sich Prozesse anpassen, um mehr Anwendungsfälle und mehr illegale Aktivitäten zu umfassen, tun dies auch schlechte Akteure und verwandeln es in ein Katz-und-Maus-Spiel mit stark reduzierter Wirksamkeit. Aber noch wichtiger ist, dass ein umfassendes KYC auf lange Sicht dazu führt, dass künftigen Regierungschefs aufgeladene Überwachungsbefugnisse zur Verfügung gestellt werden, die diese Befugnisse und Informationen nach Belieben nutzen können – ohne die Zustimmung des Benutzers. Zusätzlich, Zentralisierte Rechenzentren werden oft gehackt, Benutzerdaten kompromittieren und Angriffsvektoren weiter erhöhen.

Mainstream-Narrative lassen es nicht zu, dass die Nachteile von KYC diskutiert werden, und lassen jede Regulierung offen, die angeblich der Gesellschaft insgesamt auf Kosten der Rechte des Einzelnen zugute kommen könnte. Dies wird jedoch oft nicht erreicht und kann dem Einzelnen und seinem häufig vernachlässigten Recht auf Privatsphäre schaden. In einem regulatorischen Umfeld, das kaum noch offen diskutiert, werden diejenigen, die individuelle Menschenrechte wertschätzen, als „die kreischende Stimme der Minderheit“ angesehen. Und da der Einzelne verpflichtet wird, immer teurere persönliche Kosten zum vermeintlichen Wohl des Ganzen zu zahlen, verlieren sowohl der Mensch als auch das Volk.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close