Binance Coin erkämpft sich mit Cardano den dritten Platz – ein beliebter Kritiker besteht darauf, dass sein fairer Wert Null ist ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

  • Binance Coin (BNB) ist die drittgrößte Kryptowährung.
  • BNB-Bullen sind bereit, neue Preisniveaus zu erreichen.
  • Der populäre Kritiker behauptet immer noch, dass BNB nichts wert ist

Binance Coin (BNB), der native Token des Smart Chain (BSC)-Ökosystems von Binance, hat heute für kurze Zeit Cardano angeführt und den 3. Platz unter den Kryptowährungen nach Marktbewertung nach Daten von Coinmarketcap belegt.

Es hat derzeit eine Marktkapitalisierung von über 73 Milliarden US-Dollar, angetrieben durch die wachsende Aktivität im BSC-Ökosystem. Ein Blick auf den BSC-Scan zeigt, dass die Zahl der eindeutigen Adressen dank hoher Gebühren auf der zweitgrößten Blockchain 90 Millionen überschritten hat, wobei die Zahl der aktiven Adressen Ethereum übertrifft.

Jüngste Kommentare zeigen jedoch, dass nicht alle Beobachter von den Gründen beeindruckt sind, die BNB in ​​der Kryptoindustrie abdeckt. Pseudonym Investor und Analyst „Mr. Whale’ hat gesagt, er glaubt immer noch, dass BNB aufgrund der zahlreichen Skandale von Binance in Wirklichkeit „null“ wert ist.

„Binance ist in über 37 Ländern verboten, hat Dutzende von Betrugs- und Preismanipulationsklagen und eine Vielzahl anderer Skandale. In Wirklichkeit ist diese Münze [BNB] ist null wert, aber das zeigt Ihnen, wie gefälscht dieser Markt wirklich ist“.

Unterdessen ist die Realität für die meisten Marktteilnehmer, einschließlich des CEO von Binance, Changpeng Zhao, so, dass der Krypto-Asset bereit ist, seine Konkurrenten zu übertreffen. Diese Stimmung ist hauptsächlich auf die im Juli abgeschlossene 16. vierteljährliche Token-Verbrennung zurückzuführen, bei der 1.296.728 BNB (damals über 390 Millionen US-Dollar) von Binance verbrannt wurden. Die Entfernung der Token vom Markt, wie in den Tokenomics des BSC-Ökosystems festgelegt, hat den Effekt, dass BNB auf dem Markt knapper wird.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Kurz nach Abschluss des Brennvorgangs deutete CZ anscheinend an, dass BNB einen Preis von 1.000 US-Dollar erzielte. Seine Prognose kann durch die Marktaussichten gestützt werden, da sie trotz der aktuellen turbulenten Phase der Börse immer noch sehr erfolgreich waren und ihren Status als größte Kryptowährungsbörse weltweit behalten haben. Denken Sie daran, dass es im Februar für kurze Zeit die drittgrößte Kryptowährung war, obwohl es derzeit nach Marktkapitalisierung als viertgrößte Kryptowährung eingestuft wird. In den letzten 30 Tagen hat die Börse Trades im Wert von über 3 Billionen US-Dollar abgewickelt, eine nach allen Maßstäben beeindruckende Zahl.

Die Börse hat auch darum gekämpft, aus dem Schwergewicht der regulatorischen Kontrolle herauszukommen, unter der sie derzeit steht, und hat mehrere Schritte unternommen, um die Vorschriften der Aufsichtsbehörden besser zu erfüllen. Der jüngste Schritt in diese Richtung war die Ankündigung der Einstellung von Tigran Gambaryan, einem ehemaligen Agenten des US-amerikanischen Internal Revenue Service (IRS).

Gambaryan leitete zu seiner Zeit beim IRS mehrere hochkarätige Untersuchungen, darunter die Razzia der Silk Road-Website und die Untersuchung des Mt. Gox-Hack laut einem Bloomberg-Bericht. Es kündigte auch die Einstellung von Matthew Price an, einem weiteren ehemaligen IRS-Spezialagenten mit einer beeindruckenden Bilanz. Price kommt als Senior Director of Investigations für Binance an Bord.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close