Binance bietet Unterstützung für SegWit-Einzahlungen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BusinessBitcoin

Thomas M. |

Kryptowährungsaustausch Binance hat dreieinhalb Jahre nach der Aktivierung von SegWit im Bitcoin-Netzwerk Unterstützung für SegWit-Einzahlungen (Segregated Witness) hinzugefügt. Die Firma gab am Mittwoch ihre Integration in einen Blog-Beitrag bekannt.

SegWit ist das bislang möglicherweise größte Protokoll-Upgrade von Bitcoin, da es eine Reihe von Verbesserungen der Leistung von Bitcoin eingeführt hat. Mit dem Vorschlag sollte ursprünglich eine Anomalie im Bitcoin-Protokoll behoben werden, die zwar für das Netzwerk selbst weitgehend harmlos ist, jedoch die unkomplizierte Bereitstellung von Lösungen der zweiten Ebene wie dem Lightning-Netzwerk verhindert.

SegWit ermöglichte den Benutzern außerdem Gebühreneinsparungen, indem die theoretische Blockgröße von Bitcoin auf vier Megabyte (wenn auch realistischer auf etwa zwei Megabyte) erhöht und die „Skriptversionierung“ eingeführt wurde, eine Protokollerweiterung, die den Weg für die Integration weiterer Skalierungs- und Datenschutzlösungen wie z Schnorr Signaturen und Pfahlwurzel.

Die Integration von Binance erfolgt in Form einer zusätzlichen Einzahlungsoption, mit der Bitcoin-Benutzer SegWit-Adressen (üblicherweise als bech32-Adressen bezeichnet) auswählen können, wenn sie Geld an die Börse senden.

Eine SegWit-Integration war gewesen lange angefragt durch das Bitcoin Gemeinschaft, da Binance eine große Anzahl von Kunden bedient, die bisher nur den Austausch mit Legacy-Adressen nutzen konnten.

Während unklar ist, warum Binance SegWit später als andere Börsen integriert hat, hat dies für einige Branchenteilnehmer mit dem technischen Aufwand zu tun, der für die Implementierung des Upgrades erforderlich ist. Dies erfordert mehr Zeit und Aufwand für große Unternehmen und ist möglicherweise nicht die Spitze aller Unternehmen Priorität.

Bevor Binance SegWit-Unterstützung hinzufügte, hatten Börsen wie Bitfinex, BitMEX, Gemini und Bitstamp das Upgrade integriert. Andere Dienstanbieter wie Blockchain.com haben SegWit noch nicht unterstützt.

Die SegWit-Integration von Binance spiegelt sich möglicherweise in der allgemeinen Akzeptanz von SegWit wider, die derzeit bei rund 46 Prozent liegt. Dies bedeutet, dass knapp die Hälfte aller Transaktionen im Bitcoin-Netzwerk SegWit verwenden.

Thomas ist ein unabhängiger Journalist. Er schreibt gerne über Bitcoin, lernt etwas über Bitcoin und hodelt Bitcoin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close