Bancor ist bereit, das Whitelisting von Forward Token mit einer 5000-BNT-Partnerschaft zu hosten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Forward Protocol, die blockchainbasierte Lernlösung, hat bei Bancor die Phase der Liquiditätsanwendung erreicht. Berichten zufolge ist das Forward Token (FORWARD) bereit, live zu gehen, da der Whitelisting-Prozess keine Schwachstellen oder systemischen / Sicherheitsbedenken gezeigt hat.

FORWARD unterstützt mehrere Funktionen und Funktionen auf der Plattform, die es den Mitgliedern ermöglichen, das Lernökosystem optimal zu nutzen. Sobald FORWARD live geht, wird der Co-Investment-Plan mit 5.000 BNT zur Abstimmung gestellt.

Da die Popularität von Blockchain-basierten Lösungen steigt, untersuchen immer mehr Branchen ihre Anwendungsfälle in ihrem Bereich. Allerdings ist nicht jede Blockchain-Lösung gut genug, um die Branche zu verändern und die zugrunde liegenden Probleme zu lösen. Darüber hinaus wird das Infrastrukturpotenzial durch die technische Leistungsfähigkeit der Blockchain-basierten Lösung begrenzt.

Der starke Erfolg des Forward-Protokolls, insbesondere bei Community-Mitgliedern, zeigt die starke Grundlage, die dem Forward-Token zugrunde liegt. Seit seinem Debüt hat das Protokoll bedeutende Erfolge verzeichnet. Die bemerkenswerteste Partnerschaft ist mit Polygon.

Das bevorstehende Whitelisting-Event bei Bancor wird mit Sicherheit ein wichtiger Meilenstein für das Protokoll. Ein globales Publikum wird Veränderungen in der Art und Weise, wie das Lernen in einem Blockchain-basierten System durchgeführt wird, verstehen. Die erste Plattform, die das Forward Protocol anwendet, ist das renommierte English Forward, bei dem ein globales Publikum zusammenkommt, um Englisch zu lernen. Die Plattform hat in den letzten 19 Jahren eine erstaunliche Reichweite für unterprivilegierte Teile der Gesellschaft. Das dezentrale Ökosystem bietet intelligente Verträge, die Sicherheit, Transparenz, Geschwindigkeit und Anreize gewährleisten.

FORWARD Tokenomics verstehen

Es gibt nämlich zwei Token im Forward Protocol-Ökosystem. Der erste ist der Forward USD (FUSD), ein Stablecoin, der an Stablecoins gebunden ist. Der zweite ist der Forward Token (FORWARD), der als Utility-Token dient und auch im Belohnungsmechanismus verwendet wird, der Anreize für eine organischere Lernumgebung in English Forward schafft.

Sowohl Fiat als auch Krypto können von der Community verwendet werden, um Zugang zum Lernökosystem zu erhalten. Die nativen Token können in Fiat- und Kryptowährungen umgewandelt werden.

Die Zukunft birgt große Versprechen für das Forward Protocol

Forward Protocol stammt von renommierten Krypto-Experten wie den Mitbegründern Mitch Rankin und Karnika E. Yashwant. Das gesamte Team repräsentiert ein breites Spektrum von Fachleuten mit jahrzehntelanger Erfahrung im Technologiesektor.

Sowohl Forward Protocol als auch Bancor repräsentieren innovative Ansätze zur Lösung von Problemen in ihren jeweiligen Bereichen. Die Plattform bietet mehrere Akzeptanz- und Wachstumschancen, um die Blockchain anderer Sektoren mithilfe des Forward-Protokolls zu erreichen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close