BaFin genehmigt erstes Bitcoin-basiertes Sicherheitstoken-Angebot

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


WirtschaftBitcoin

Die deutsche Finanzaufsicht BaFin hat das erste auf einer Bitcoin-Sidechain ausgegebene Security Token Offering (STO) für den deutschen Markt genehmigt.

Laut einer Pressemitteilung, die der BTC Times mitgeteilt wurde, wurde vom alternativen Asset-Marktplatz STOKR die Genehmigung eingeholt, das Security-Token-Angebot für das Science-Fiction-MMO Infinite Fleet zu hosten.

EXO, der im Angebot verkaufte Sicherheitstoken, wird im Liquid Network ausgegeben, einer Bitcoin-Sidechain, die von der Bitcoin-Infrastrukturfirma Blockstream entwickelt und von einem Verband von Finanzinstituten betrieben wird. Ursprünglich in erster Linie für die Bedürfnisse von Händlern entwickelt, um eine Möglichkeit für schnelle und vertrauliche Transaktionen zu bieten, um die Bitcoin-Pflege zu entlasten, ermöglicht Liquid auch die Ausgabe von Sicherheitstoken-Angeboten über die Ausgabeplattform Blockstream AMP.

Die bemerkenswertesten STOs, die derzeit auf Liquid gehostet werden, sind Blockstreams Mining Note (BMN) und die oben erwähnte Infinite Fleet, ein Spiel, das von Samson Mows Pixelmatic entwickelt wurde. Infinite Fleet hat sich außerdem dafür entschieden, seine Spielwährung auf Liquid auszugeben und Raumschiffe im Spiel als NFTs in der Sidechain verfügbar zu machen, ein Schritt, der den einfachen Handel mit Spielinhalten ermöglicht.

Mit der BaFin-Zulassung erhält erstmals ein Bitcoin-Sidechain-basierter STO grünes Licht auf dem deutschen Markt; zuvor hatte die BaFin nur Ethereum-basierte Angebote genehmigt.

„Ethereum war früher die beliebteste Plattform für STOs, aber seine hohen Gebühren und unzuverlässige Infrastruktur treiben Wertpapieremittenten zu besseren Alternativen“, sagte Samson Mow, Schöpfer von Infinite Fleet, gegenüber der BTC Times dienen als Plattform für digitale Wertpapierangebote.“

In Zukunft könnte Bitcoin die bevorzugte Infrastruktur für Emittenten von Sicherheitstoken werden, glaubt STOKR-Mitbegründer Tobias Seidl: „Wir sehen Bitcoin als fundamentales Rückgrat der zukünftigen Kapitalmärkte, das auf Blockchains aufgebaut wird.“

Der Markt für Sicherheitstoken hat in diesem Jahr ein beschleunigtes Wachstum verzeichnet, wobei seine aktuelle Marktkapitalisierung nach Angaben von Security Token Market über 1,1 Milliarden US-Dollar liegt.

Avatar-Bild des Autors

Thomas ist Journalist bei der BTC Times. Es macht ihm Spaß, über Bitcoin zu schreiben, etwas über Bitcoin zu lernen und Bitcoin zu HODLing.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close