Angebot und Nachfrage von Bitcoin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ich verstehe, dass sich die Produktion von Bitcoin aus Sicht des Angebots alle 4 Jahre plötzlich halbiert, was normalerweise zu einem Rückgang des Umlaufangebots führt. Wir können daraus extrapolieren, dass wir, wenn das Angebot der einzige Teil der Gleichung wäre, erwarten würden, dass der Bitcoin-Preis weiter steigt, wie es bisher bei jeder Halbierung der Fall war. Bei dieser Rate könnten wir erwarten, dass der Preis von Bitcoin im Jahr 2026 als Bitcointalk User trolololo 1 Mio. USD erreichen wird [predicted in 2014](https://bitcointalk.org/index.php?topic=831547.0).

Meine Frage bezieht sich auf die Nachfrageseite der Gleichung. Können wir erwarten, dass die Nachfrage nach neuem Bitcoin gegenüber dem derzeitigen Niveau steigt? Ich wundere mich besonders, dass es, wie bei den meisten anderen Vermögenswerten wie Gold und Silber, einen greifbaren Vorteil gibt, 1 Unze Gold gegenüber 1/2 und Unze Gold oder 10 Unzen Silber gegenüber 5 Unzen Silber zu halten. Wenn die doppelte Menge vorhanden ist, ergibt sich bei verschiedenen Verwendungszwecken die doppelte Nützlichkeit. Aber meine Frage ist, hat die doppelte Menge an Bitcoin wirklich die doppelte Menge an Nutzen? Gibt es einen guten Grund, warum ein Milliardär eine ganze Bitcoin besitzen möchte, anstatt eine halbe Bitcoin zu halten? Gibt es etwas, das Sie mit einem ganzen Bitcoin machen können, das Sie mit einem halben Bitcoin nicht machen können?

Ich bezweifle nicht, dass wenn Bitcoin Fiat-Währung, Gold und / oder andere Vermögenswerte ersetzt, sein Wert auf ein unvorstellbares Niveau steigen wird, da es den wahrgenommenen Wert dieser Vermögenswerte übernimmt. Aber wie gut können wir vorhersagen, wie viel Bitcoin letztendlich wert sein sollte? Vielleicht passt es nur zu Gold und überholt es nicht, vielleicht ersetzt es Gold und ersetzt nicht Silber, vielleicht ersetzt es Gold und Silber und ersetzt keine Diamanten, vielleicht ersetzt es alles, vielleicht ersetzt es nichts.

Meine Frage ist also, dass das sinkende Neuangebot von Bitcoin in einem Halbierungszyklus leicht vorherzusagen ist und voraussichtlich immer mehr unter Druck gerät, wenn sich die Umstände nicht ändern. Aber hat jemand eine gute Möglichkeit, zukünftige Nachfragezyklen von Bitcoins vorherzusagen?

Ansicht Reddit von Uysee – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close