Alter Widerstand dreht Unterstützung mit einem Doppelbodenmuster auf dem 4-Stunden-Chart

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Während sich der Kryptomarkt von der jüngsten Korrektur der Gesamtmarktkapitalisierung stetig erholt, sieht Fantom einen kometenhaften Anstieg der Akzeptanz von DeFi- und NFT-Marktplätzen und den Übergang von der achtgrößten zur viertgrößten Blockchain von DeFi TVL-Total Value Locked.

Sowohl Fantoms FTM-Token als auch Yearn Finance YFI haben nach der Erweiterung der Yearn Finance-Tresore jetzt im Fantom-Netzwerk gute Gewinne verzeichnet, wobei der FTM-Token der Gewinner der YFI-Multi-Chain-Erweiterung ist.

Die Erweiterung des Fantom-Ökosystems von Yearn Finance war aufgrund der einfachen Überbrückung, Benutzerfreundlichkeit und Geschwindigkeit von Fantom erfolgreich. Außerdem hat Andre Cronje, der Gründer von Yearn Finance, kürzlich ein textbasiertes RPG-Projekt namens Rarity im Fantom-Ökosystem gestartet.

Tauchen wir in die Charts ein.

Fantom (FTM) wöchentliche Chartanalyse

Der FTMUSDT wurde parabolisch, nachdem er eine Preisuntergrenze bei 0,1530 gefunden hatte, wobei der RSI bei Redaktionsschluss über Level-25 und Level-75 handelte.

Das zinsbullische Momentum nutzte den alten Widerstand von 0,9184 als Unterstützung und wird den FTM-Preis auf den runden Widerstand von 4,00 USD schicken, wo er später eine regelmäßige rückläufige Divergenz signalisieren könnte.

Während die Bären geduldig warten und versuchen, den Markt leer zu verkaufen, versuchen die Bullen, mehr aus der positiven Dynamik in neue Preisfindungszonen herauszuholen. Schauen wir uns den täglichen Zeitrahmen an.

Fantom (FTM) tägliche Chartanalyse

Steigende Spitzen und Täler im täglichen Zeitrahmen werden mit dem RSI über Level-25 identifiziert und bestätigt einen Bruch über den vorherigen Spitzen, indem er über Level-75 hinausschießt.

Nach einem Durchbruch über den Widerstand vom 9. September schlagen die Bullen nun vor, den alten Widerstand in eine neue Unterstützung umzudrehen und aufeinanderfolgende zinsbullische Schlusskerzen zu bilden.

Händler sollten jedoch den RSI bei Level-76 im Auge behalten, eine Zahl, die niedriger ist als der vorherige Höchststand von Level-97, was auf die rückläufige Stimmung hindeutet.

Wir könnten beschließen, einige Gewinne zu sichern, wenn der RSI-Wert über Level-90 hinaus in die Höhe schnellen sollte.

Fantom (FTM) 4 Stunden Chartanalyse

Schließlich zeigt ein Blick auf die 4HR-Intraday-Charts einen sich verlangsamenden Aufwärtstrend, bei dem ein Zusammenbruch unter die Unterstützung von 1,9676 die weitere Schwäche der langfristigen zinsbullischen Kampagne zeigen würde.

Kurzfristig zinsbullische Positionshändler könnten jedoch am FTMUSDT long gehen, in Erwartung, dass die zinsbullische Divergenz unterstützt [1.9676] würde die kurzfristige Korrekturphase beenden.

  • Bullische und bärische Szenarien

Nach der bisherigen Multi-Timeframe-Analyse zeigt der wöchentliche Zeitrahmen, dass Long-Only-Trader/Investoren auf dem aktuellen Preisniveau vorsichtig sein sollten.

In der Zwischenzeit zeigen die kurzfristigen Intraday-Charts eine gemischte Stimmung mit der Möglichkeit einer doppelten Preisbewegung bei der Unterstützung [1.9676] gefolgt von einem kurzfristigen Aufwärtstrend.

Fantom FTM Intraday-Levels

  • Spot-Rate: 2.097
  • Mittelfristiger Trend [H4]: Bullisch
  • Volatilität: Hoch
  • Unterstützung: 1,9676 $, 1,5240 $, 1,2876 $
  • Widerstand: 2,3671 $, 2,4410 $

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close