Algorithmische stabile Münzen verlieren vorübergehend die Stifte, wenn Kryptomärkte abstürzen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptomärkte haben in den letzten sieben Tagen rund 30 Prozent ihrer gesamten Marktkapitalisierung verloren. Während die Kryptopreise weiter fallen und die Händler sich bemühen, ihre volatilen Bestände zu schließen, steigt der Markt für stabile Münzen: Laut CoinTelegraph ist das gesamte Angebot an stabilen Münzen in den letzten 90 Tagen um rund 190% gestiegen. Es werden jedoch nicht alle Stablecoins gleich erstellt.

Inmitten des Bewertungsblutbads schneiden zentralisierte Stablecoinn besser ab als je zuvor – Tether (USDt) und Centre's USD Coin (USDC) sind die Nr. 3 bzw. Nr. 10 in der Liste der größten Münzen nach Marktkapitalisierung von CoinMarketCap. Daten von CoinGecko zeigen, dass die beiden Münzen zusammen ungefähr 80% der gesamten Marktkapitalisierung für stabile Münzen ausmachen.

Ich freue mich darauf, Sie auf der iFX EXPO Dubai im Mai 2021 zu treffen – damit es passiert!

Top Ten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung über CoinMarketCap.com (2021-05-24 am 11.32.33).

Während diese zentralisierten Stablecoins während des Krypto-Marktcrashs eine gute Leistung erbringen, sind algorithmische Stablecoins eine andere Geschichte. Algorithmische Stablecoinn behalten ihren Wert, indem sie automatisch ihr eigenes Angebot oder das Angebot des Vermögenswerts, an den sie gebunden sind, erhöhen oder verringern. Laut CoinTelegraph haben jedoch einige dieser Münzen ihre Stifte verloren.

"Auch dies wird vorübergehen"?

Zum Beispiel lag TerraUSD (UST), das an die LUNA-Münze gebunden ist, zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 0,95 USD, nachdem es am Sonntag, dem 23. Mai, auf 0,92 USD gefallen war. Der Twitter-Account im Zusammenhang mit dem dezentralen Liquiditätsprotokoll THORChain sagte, dass der Vermögenswert "einem Stresstest unterzogen" werde, und forderte die Anhänger auf, "die Bauherren zu unterstützen".

Terra-Gründer Do Kwon und "Team / Unterstützer sind am Puls der Zeit und bewegen sich schnell", schrieb THORChain.

Do Kwon sagte in einem Tweet am 23. Mai, dass während die Terra-Wirtschaft unter Stress stand, „keine der Grundlagen in [the Terra ecosystem] geändert haben. Behauptung des Projekts wurde. "Das Ökosystem ist erheblich gefährdet, einen der schlimmsten Marktabstürze bei Krypto überstanden zu haben", schrieb er.

"Reines, unvoreingenommenes und dezentrales Geld aufzubauen ist das lange Spiel", sagte Kwon.

Der Terra-Twitter-Account schrieb: „Unsere Community wird gestärkt aus diesen kurzlebigen Marktturbulenzen hervorgehen. Auch dies wird vorübergehen."

Allerdings ist nicht jeder überzeugt. Ein Terra-Anhänger schrieb: „Was mir Angst macht, ist, dass UST seine Bindung an den Dollar nicht beibehalten hat. Es erreicht immer wieder einen Höchststand unter einem Dollar und fällt wieder nach unten. Irgendwelche Erklärungen? (sic) ”

Ein anderer Benutzer erklärte jedoch, dass "es sich um eine algorithmische stabile Münze handelt, die UST / LUNA ständig brennen / prägen muss, um ihren Stift zu behalten." Ich habe immer gesehen, dass es wieder einen Dollar gibt, also keine Sorge. (sic) ”

Andere algorithmische Stablecoins sind noch weiter von ihren 1-Dollar-Zielheringen entfernt. CoinTelegraph berichtete, dass Ampleforth (AMPL) am 23. Mai auf 0,48 USD gefallen ist, den niedrigsten Stand seit einem ganzen Jahr. Auf der anderen Seite ist es dem von Ether unterstützten RAI-Algorithmus Stablecoin gelungen, während des gesamten Marktcrashs relativ nahe an seiner Zielgrenze von 3 USD zu bleiben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close