67% halten Bitcoin, Ethereum, XRP, Cardano, BNB ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Ungefähr 70% der Singapurer besitzen Kryptowährung, wie eine kürzlich durchgeführte Umfrage der führenden Krypto-Börse Gemini zeigt. Die Studie, die unter 4.348 Finanzinvestoren durchgeführt wurde, ergab, dass Ethereum die beliebteste Kryptowährung in Singapur ist.

Von den Befragten, die an der Studie teilgenommen haben, halten 78% Ethereum. Bitcoin, die führende Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung, ist der zweitbeliebteste digitale Vermögenswert des Landes, da 69% der Singapurer darin investiert haben. Andere beliebte Krypto-Assets sind Cardano, Binance Coin und XRP, die jeweils 40 %, 31 % bzw. 25 % der Anleger anziehen.

Die Studie mit dem Titel „The State of Crypto in Singapore Report 2021“ wurde von Gemini in Zusammenarbeit mit dem führenden Krypto-Datenaggregator CoinMarketCap und Singapurs führender Personal Finance Community Seedly durchgeführt.

Berichten zufolge sind Männer wesentlich stärker mit Investitionen in Krypto konfrontiert und machen etwa 80% der Krypto-Investoren aus. „Nach unseren Berechnungen ist der „durchschnittliche“ Krypto-Inhaber wahrscheinlich ein 29-jähriger Mann mit einem durchschnittlichen jährlichen Haushaltseinkommen von etwa 51.968 US-Dollar pro Jahr.“ den Bericht gelesen.

Von den Teilnehmern haben 33% nicht in Kryptowährung investiert. Von dieser Gruppe gibt mehr als die Hälfte an, dass mangelndes Wissen sie davon abhält, in diesem Bereich zu investieren. „68,8 % der Nicht-Krypto-Inhaber nennen mangelndes Wissen und Verständnis als Hauptgrund. Andere Gründe sind die Volatilität des Marktes, das zu riskante Asset und die fehlende regulatorische Aufsicht.“ der Bericht behauptet.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Über 80% derjenigen, die in Kryptowährung investiert haben, betrachten diese als langfristige Investition. Auf der anderen Seite verwenden rund 60% Kryptowährungen, um mit Gewinn zu handeln, und mehr als 40% erhalten Zinsen auf ihre Gewinne.

In Bezug auf den Investitionsgrund haben sich 59 % der Befragten Kryptowährungen zugewandt, um ihre dezentrale Natur zu genießen, die die Notwendigkeit von Vermittlern beseitigt. Darüber hinaus glauben über 40%, dass Krypto-Assets eine gute Absicherung gegen Inflation sind.

Dem Bericht zufolge haben 55% der Sicherheit bei der Auswahl einer Krypto-Börse Priorität eingeräumt. Weitere 23 % zogen es vor, über eine regulierte Plattform zu handeln, während 20 % ihre Entscheidung auf der Grundlage des Gebührenmechanismus der Börse trafen.

„Ähnlich der wachsenden Dynamik in der Kryptowährungsbranche auf der ganzen Welt sehen wir ein wachsendes Interesse der Investoren an Singapur, was ermutigend ist. Diese Studie hat gezeigt, dass es nach wie vor Markteintrittsbarrieren für potenzielle Investoren gibt. Die Zusammenarbeit mit und die Ausbildung sowohl der krypto-neugierigen als auch der aktuellen Investoren werden der Schlüssel sein, um die Wissenslücke zu schließen und sicherzustellen, dass die Kryptowährung für jeden in Singapur zugänglich ist.“ sagte Jeremy Ng, Geminis Managing Director für den asiatisch-pazifischen Raum.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close