5 Top-Kryptowährungen, die Sie diese Woche kaufen sollten [BTC, ETH, UNI, ETC, COMP]

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Kryptowährungsmarkt bleibt in einem Zustand der Unentschlossenheit. Während es den Rückgang von einem Gesamtwert von 2,6 Billionen US-Dollar auf 1,3 Billionen US-Dollar beendet hat, ist es ihm nicht gelungen, sich über 1,5 Billionen US-Dollar zu erholen. Während einige der größten Coins in der vergangenen Woche stark gestiegen sind, sind andere abgeflacht oder rückläufig. Diese Stagnation bietet jedoch wohl eine gute Gelegenheit, einige große Gewinne zu erzielen. Daher haben wir diese Woche die 5 Top-Kryptowährungen zum Kauf ausgewählt. Dazu gehören Münzen, die einen kurzfristigen Anstieg mit sich bringen können, sowie solche mit mehr langfristigem Potenzial.

5 Top-Kryptowährungen, die Sie diese Woche kaufen sollten

Bitcoin (BTC)

Was den Kryptowährungsmarkt angeht, ist Bitcoin (BTC) immer eine sichere Sache. Es ist wohl noch sicherer, da der Preis jetzt relativ niedrig ist. Bei 34.800 USD ist es in den letzten 14 Tagen um 7 % gestiegen, in der letzten Woche jedoch um 3 % gesunken. Es ist auch in den letzten 30 Tagen um 3% gesunken, sowie 46% unter seinem Allzeithoch von 64.804 $.

Wie die obige Grafik zeigt, ist das Unterstützungsniveau von Bitcoin seit Ende Juni allmählich gestiegen. Es ist stetig von 30.000 USD auf 32.000 USD, 33.000 USD und jetzt fast 34.000 USD gestiegen. Mit anderen Worten, es wird ein sicherer Kauf, obwohl sein Widerstandsniveau nicht parallel steigt.

Dieser Anstieg des Unterstützungsniveaus von Bitcoin wurde dadurch verursacht, dass größere Spieler BTC mit einem Rabatt verschlingen. Wie der Tweet unten zeigt, sinkt die Menge an BTC auf den OTC-Schreibtischen.

In ähnlicher Weise rutscht auch das Angebot an BTC an den Börsen nach unten. Obwohl der Effekt wahrscheinlich nicht sofort eintreten wird, deutet diese Akkumulation darauf hin, dass sich der Markt auf einen eventuellen Anstieg vorbereitet. Aus diesem Grund ist es eine der Top-Kryptowährungen, die man diese Woche kaufen kann, und warum es auf absehbare Zeit wahrscheinlich eine der besten sein wird, die man kaufen kann.

Ethereum (ETH)

Ethereum (ETH) ist derzeit eine der leistungsstärksten großen Coins. Es ist in 24 Stunden um fast 4 % und in einer Woche um fast 10 % auf 2.375 US-Dollar gestiegen. Er ist in den letzten zwei Wochen auch um 26% gestiegen, was die Rückgänge, die er seit dem 12. Mai erlebt hat, ein Stück weit korrigiert. Zu diesem Zeitpunkt erreichte er seinen aktuellen ATH von 4.356 $.

Obwohl die ETH am 26. Juni bis auf 1.700 USD gefallen ist, hat sie sich seitdem erholt. Seine Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sind parallel gestiegen, und es scheint, dass er an neuem Momentum gewinnt.

Es ist wahrscheinlich, dass der Ansatz von Ethereum 2.0 der größte Faktor für die Erholung der ETH ist. Daten von Dune Analytics zeigen, dass mittlerweile 6,2 Millionen ETH am Smart Contract von Ethereum 2.0 beteiligt sind. Dies wird nur zunehmen, wenn der endgültige Start von Ethereum 2.0 – der irgendwann Ende 2021 oder Anfang 2022 fällig ist – näher rückt. Es wird auch wahrscheinlich steigen, solange der breitere Markt relativ stagniert, wobei das Staking derzeit einen effektiven Jahreszins von 6,3% garantiert.

Bestimmte Analysten haben sogar vorgeschlagen, dass bis zu 30% des zirkulierenden Ethereums abgesteckt werden könnten, nachdem Ethereum 2.0 live gegangen ist. Dies könnte sich massiv auf den Preis von ETH auswirken, insbesondere wenn derzeit nur 5,3% des aktuellen Angebots gesperrt sind.

Unitausch (UNI)

Uniswap (UNI) ist eine Kryptowährung, deren Zeit gekommen ist. Der Preis liegt derzeit bei 23 US-Dollar, was einem Anstieg von 6% in den letzten 24 Stunden und einem Anstieg von 23% in der letzten Woche entspricht. Beeindruckend ist, dass sie in den letzten 14 Tagen auch um 40% gestiegen ist. Allerdings ist er in den letzten 30 Tagen um 11% und im Vergleich zu seinem ATH von 44,92 $ um 49% gesunken. Natürlich stehen solche Rückgänge im Einklang mit dem Rest des Marktes.

Ein großer Teil des jüngsten Aufstiegs von UNI ist der Hype um die Einführung von Uniswap V3. Dies ist die dritte Version der dezentralen Börse (DEX). Es bringt eine Reihe von Verbesserungen, darunter eine bessere Auftragsausführung und eine größere Kapitaleffizienz für Liquiditätsanbieter.

In jüngerer Zeit hat Uniswap Liquiditätsmining eingeführt. Dies bedeutet, dass Benutzer im Gegenzug für Staking-Token zusätzliche Token verdienen können. Dies hat wahrscheinlich die Nachfrage nach UNI erhöht, wobei der Preis des Tokens seit der Ankündigung des Features um rund 27 % gestiegen ist.

Langfristig hat Uniswap als DEX wohl eine sehr gute Zukunft. In letzter Zeit hat Binance – eine zentralisierte Börse – viel negative Aufmerksamkeit von Aufsichtsbehörden und Banken erhalten. Als dezentraler Austausch ist Uniswap jedoch weniger wahrscheinlich unter solchen Widerständen. Sein jüngster Anstieg könnte daher das Produkt der Marktpreisgestaltung sein, um in Zukunft einen regulatorischen Rückzug zu vermeiden. Wenn ja, verdient es sicherlich einen Platz als eine der Top-Kryptowährungen, die man kaufen kann.

Ethereum-Klassiker (ETC)

Ethereum Classic (ETC) ist eine weitere Kryptowährung, die man sich ansehen sollte. Bei 55 US-Dollar ist er in den letzten zwei Wochen um 50 % gestiegen. Allerdings ist er im vergangenen Monat um 14% gesunken und um 67% im Vergleich zu seinem ATH von 167,09 $ (am 6. Mai festgelegt).

Dies ist ein großer Einbruch, deutet jedoch darauf hin, dass sich ETC kräftig erholen könnte. Dies wird umso wahrscheinlicher, weil die Kryptowährung von der Einführung von Ethereum 2.0 profitieren wird. Mit dem Wechsel von Ethereum zu einem Proof-of-Stake-System müssen die Miner auf eine neue Blockchain umsteigen. Ethereum Classic ist der Hauptkandidat, da es einen ähnlichen Algorithmus wie Ethereum hat.

Da die Miner zu Ethereum Classic strömen, wird seine Stärke als Netzwerk nur zunehmen. Parallel dazu werden Tiefe und Liquidität des ETC-Marktes zunehmen. Dies dürfte den Preis des Ethereum-Klassikers langfristig in die Höhe treiben.

Verbindung (KOMP)

Compound (COMP) ist eine der aktuellen Kryptowährungen. Er ist in den letzten 14 Tagen um etwas mehr als 100 % auf 477 US-Dollar gestiegen. Es ist auch im letzten Monat um 23 % und im vergangenen Jahr um 144% gestiegen, nachdem es erst vor einem Jahr eingeführt wurde.

Vor kurzem hat es seinen Compound Treasury-Service eingeführt. Damit können digitale Banken und Fintechs auf das Compound DeFi-System zugreifen und damit Zinsen in Höhe von 4% auf US-Dollar-Einlagen verdienen. Der Dienst ist derzeit nur in Kalifornien verfügbar, wird aber bald in anderen Bundesstaaten eingeführt. Es ist wahrscheinlich, dass die Nachfrage nach COMP in naher Zukunft erheblich steigen wird.

Kapital in Gefahr

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close