30% der britischen Bürger haben das Gefühl, das Bitcoin-Boot verpasst zu haben: Umfrage

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Rund ein Drittel der in Großbritannien ansässigen Investoren glaubt, dass sie ihre Chancen, rechtzeitig in den Bitcoin-Zug einzusteigen, verpasst haben, weshalb sie es vorziehen würden, sich vollständig vom Markt fernzuhalten, ergab eine kürzlich durchgeführte Umfrage. Dennoch glauben sie, dass die erste Kryptowährung ihren Bullen-Lauf nicht gestoppt hat und in diesem Jahr weiter nach Norden auf 70.000 USD oder sogar 140.000 USD steigen wird.

|40f5a89f1afaf010f07deb66cd93bbc8|

Die vom britischen Think Tank Parliament Street und dem unabhängigen Wahlbüro Censuswide zusammengestellten Forschungsergebnisse befragten 2.000 Bürger, wie sich ihre Ansichten und Wahrnehmungen zur Kryptoindustrie im vergangenen Jahr verändert haben.

Eines der Ergebnisse der Umfrage ergab, dass 37% der Teilnehmer der Meinung sind, dass die als „traditioneller“ angesehenen Anlageklassen wie Aktien „zu riskant sind, um derzeit in sie zu investieren“. Sie argumentierten, dass die COVID-19-Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft diese Änderung verursacht hätten, während sie die Vorteile von Bitcoin und anderen Kryptowährungen hervorhoben.

"Infolgedessen ist Kryptowährung und insbesondere Bitcoin zu einer zunehmend legitimen Option als Anlageobjekt geworden. 29% geben an, dass sie vor dem letzten Bitcoin-Bullen-Lauf niemals in Kryptowährung investiert hätten, aber dies ist jetzt der Fall."

30% der Investoren gaben jedoch an, dass sie immer noch klar steuern würden, weil sie das Gefühl haben, das Boot „verpasst“ zu haben, nachdem BTC seinen Wert seit Oktober 2020 bis heute fast versechsfacht hat.

Interessanterweise gaben 25% der Umfrageteilnehmer an, dass sie einen durchschnittlichen Gewinn von mehr als 1,4 Mio. USD erzielt hätten, wenn sie ihr gesamtes Vermögen zu Beginn des Jahres 2020 in BTC verlagert hätten.

London, Vereinigtes Königreich.
|ca07a9a61f5cf4dfcb1efad246f1cf97|

Die Untersuchung erklärte weiter, dass der im Februar dieses Jahres bekannt gegebene Eingang von Elon Musks Tesla die Legitimität der gesamten Kryptowährungsbranche erhöht hat. Wie bereits berichtet, hat der Elektrofahrzeugriese 1,5 Milliarden US-Dollar in der primären Kryptowährung bereitgestellt. Seitdem haben zahlreiche Unternehmen und Einzelpersonen den Vermögenswert offen kommentiert und gelobt.

"Bitcoin wurde auch von anderen externen Ereignissen wie Elon Musk und Teslas Billigung der digitalen Währung unterstützt." – liest das Papier und fügt hinzu, dass 24% der Befragten nach diesem Ereignis „mehr Vertrauen in die Kryptowährung“ erhalten haben.

Darüber hinaus stellten sie fest, dass der Eintritt derart prominenter Namen den Wert von BTC weiterhin schätzen wird. 31% prognostizierten, dass Bitcoin bis Ende des Jahres den Preis von 70.000 USD übertreffen wird, während 18% noch optimistischer waren und sich eine 2x höhere Marke von 140.000 USD vorstellten.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close