ETHLagos: #BUIDLing dezentraler Energielösungen – Blockchain in Afrika


ETHLagos

Nach Angaben der Weltbank und des Weltwirtschaftsforums besteht ein direkter Zusammenhang zwischen dem Zugang einer Nation zu erschwinglicher und zuverlässiger Energie und ihrem Wirtschaftswachstum. Die Gewährleistung des Zugangs zu erschwinglicher, zuverlässiger, nachhaltiger und moderner Energie für alle ist eines der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung bis 2030 (SDG 7). Obwohl 41% der nigerianischen Bevölkerung Afrikas größter Energie- und Erdgasproduzent ist, haben sie keinen Zugang zu Elektrizität, um die Grundbedürfnisse zu befriedigen. In Nigeria mangelt es auch an erneuerbarer Energie, da erneuerbare Energien nur 13% des gesamten erzeugten Stroms (GIZ) ausmachen. Dies unterstreicht weiter das Defizit in Bezug auf SDG7. Diejenigen, die an das Hauptstromnetz angeschlossen sind, haben eine intermittierende Energieversorgung, die auf 3 bis 4 Stunden pro Tag begrenzt ist (Weltbank). Energie unterstützt die Versorgung mit Grundbedürfnissen und treibt produktive Aktivitäten an, einschließlich Entwicklungen im Technologiesektor.

In den letzten Jahren hat Nigeria eine rasche Verbreitung von Kapital im Technologie-Startup-Ökosystem erlebt. Allein zwischen 2015 und 2017 wurden im FinTech-Ökosystem über 100 Mio. USD gesammelt (Github). Unsere Hypothese ist, dass die Langlebigkeit und das Wachstum des nigerianischen Startup-Ökosystems in hohem Maße vom Zugang zu erschwinglichen und zuverlässigen Energiequellen abhängen. Die Energiequellen und Verteilungsmechanismen in Nigeria müssen daher diversifiziert werden, um den steigenden Energiebedarf der Bevölkerung zu decken und den Unternehmergeist der Nigerianer nicht zu beeinträchtigen.

Wir stellen vor: ETHLagos!

Die Vision von ETHLagos ist es, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um dem nigerianischen und letztendlich dem afrikanischen Energiesektor einen Mehrwert zu bieten. Blockchain-Systeme bieten die Möglichkeit für den Peer-to-Peer-Austausch von Vermögenswerten. Im Falle von Elektrizität könnten Blockchain-Systeme eine Kostenreduzierung ermöglichen, bei der Energie direkt zwischen dem Erzeuger und dem Verbraucher gehandelt wird und mehr Menschen Zugang zu Energie haben. Darüber hinaus machen Blockchain-basierte Energielösungen den Energieaustausch durch die Sicherheit und Unveränderlichkeit der Blockchain sicherer. ETHLagos möchte dazu beitragen, nachhaltige Lösungen zu finden, um das prognostizierte Wirtschaftswachstum und die Entwicklung des Landes und des gesamten Kontinents zu transformieren und zu unterstützen.

ETHLagos ist ein Hackathon, bei dem Entwickler und Unternehmer die Möglichkeit haben, Blockchain und Energie in verschiedenen Workshops kennenzulernen, die von Blockchain- und Energieexperten von ETHImpact, GIZ, IEEE, ABA und anderen Partnern durchgeführt werden. Es gibt 4 Tage virtuelle und persönliche Workshops und 2 Tage Codierung. Dies soll den Programmierern genügend Zeit geben, sich mit den Prinzipien der Blockchain und Energie vertraut zu machen. Das Engagement endet nicht erst nach dem Hackathon. Das ETHLagos-Team hat Pläne aufgestellt, um erfolgreiche Teams und Lösungen nach dem Hackathon durch Inkubation, Beschleunigung und Mentoring durch ein umfangreiches Netzwerk internationaler Partner, Mentoren und Innovationszentren weiter zu unterstützen. Die Teilnehmer des Hackathons haben auch die Möglichkeit, Blockchain-Piloten für den Energiesektor voranzutreiben, die langfristig zum Aufbau nachhaltiger Unternehmen führen könnten. Letztendlich ist ETHLagos bestrebt, die laufenden Aktivitäten im Energiesektor zu ergänzen und Entwicklungen zu beschleunigen, indem das Potenzial von Blockchain und damit verbundenen Innovationen genutzt wird.

ETHLagos begrüßt Teilnehmer und Bewerber aus allen Lebensbereichen, einschließlich Startups, Unternehmen, Programmierern, Energieingenieuren, Unternehmern, Community-Mitgliedern und allen anderen!

Anwendungen stehen Softwareentwicklern (Hackern), Richtern und / oder Freiwilligen offen. Lasst uns alle zusammen dezentrale Energie aufbauen! Heute bewerben! Besuchen Sie unsere Website: ethlagos.io.

Folgen Sie uns auf Twitter: @ethlagos

Termine: 29. März – 4. April 2020

Ort: Lagos, Nigeria.

Für Anfragen senden Sie bitte eine E-Mail an info@afriblockchain.org; tweet oder dm @ethlagos oder besuchen Sie unsere Website.

Im Rahmen der Aktivitäten für Teilnehmer und Besucher haben wir speziell kuratierte Erfahrungen gemacht, um Lagos zu präsentieren und sicherzustellen, dass alle Besucher im Rahmen der Africa Blockchain Week einen großartigen Aufenthalt haben. Erleben Sie Afrikas lebendigste und bevölkerungsreichste Stadt! Lagos!

Lagos ist das Kunst- und Musikzentrum des Landes. Mit einer hoch aufgeladenen Tech-Community und einem hohen Prozentsatz an Millennials schläft die Stadt nicht. Beliebte Lagos-Grüße sind Ekaro, Howfar? und Wassup?

Nächste Schritte

Wir wissen, dass Sie so aufgeregt sind und können es kaum erwarten! Bleiben Sie also auf dem Laufenden und informieren Sie sich über den Zeitplan für die ETHLagos- und Blockchain-Woche, die Referenten und all die aufregenden Aktivitäten, die wir für Sie geplant haben, sowie über Reisearrangements, Visa, Hotels und mehr! Wir werden diese Informationen in den kommenden Tagen und Wochen senden.

Wir können es kaum erwarten, Sie in Lagos begrüßen zu dürfen!

Bis bald!

* Barka da zuwa! Ekaabo !! Nein !!!

* *(Die drei kursiven Wörter oben bedeuten "Willkommen" in Hause, Yoruba und Igbo – Nigerias drei größten ethnischen Gruppen).

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close