Es ist nicht nur das Geld, es sind die Menschen in Bitcoin: Anil Lulla


Dieser Beitrag ist Teil des CoinDesk-Berichtsjahres 2019, einer Sammlung von 100 Beiträgen, Interviews und Informationen zum Stand der Blockchain und der Welt. Anil Lulla ist Mitbegründer von Delphi Digital, einer auf digitale Assets spezialisierten Forschungs- und Beratungsboutique.

Anil Lulla war Mitte 2018 Mitbegründer von Delphi Digital mit vier Freunden, die er bei Bloomberg und der Deutschen Bank kennengelernt hatte. Ihre Idee: Glaubwürdige, umsetzbare Forschung für eine Branche, die von lauten Verfolgungsjägern und verführenden Betrügern bevölkert ist.

"Als ich meinen Job verließ, verstand mein Geschäftsführer buchstäblich nicht, warum ich für falsches Internetgeld abreiste", sagte Lulla. In gewisser Weise bestätigte dieser Abschied seine These, dass es nichts gibt, worauf man hinweisen könnte, um das Wertversprechen von Bitcoin zu erklären, sagte er.

"Während ich mich persönlich für das Crypto-Ethos interessiere, verkaufen wir keine anarchistischen Gedanken, sondern geben nur einen Überblick darüber, warum Sie aufpassen sollten: Crypto ist eine großartige Investitionsmöglichkeit."

Mehr als ein Jahr später reflektiert Lulla die Verwicklungen des Marktes, wie ein Hintergrund, der notleidende Schulden analysiert, einem helfen kann, die Token-Industrie zu verstehen, und warum Krypto immer unendlich interessanter sein wird als „echtes Geld“.

Hat der Zyklus des vergangenen Jahres – von Büste zu Boom zu Büste – etwas Neues über die Funktionsweise von BTC enthüllt?

Dieser Zyklus war aus der Perspektive eines Crypto-Fonds interessant, der Bitcoin sowohl als Investition als auch als Beta einsetzt. Wir haben in den ersten beiden Quartalen die These von der Überlegenheit des Bitcoin-Marktes in Echtzeit verfolgen können, als Bitcoin weiterhin die ganze Aufmerksamkeit auf sich zog und Alt-Bag-Inhaber sahen, wie ihre Satoshis verschwanden. Die Schlagzeilen und das zurückfließende Investitionsinteresse belegen die Reflexivität des Marktes. Interessant ist auch, dass in den letzten 12 Monaten jeder zusätzliche Dollar auf den Markt kam. Während ein Teil noch Neugeld war, saßen die meisten an der Seitenlinie von Leuten, die ihre Positionen verkauft hatten und darauf warteten, wieder hereinzukommen.

Was ist mit der technischen Analyse los? Was sagt es Ihnen eigentlich, wenn überhaupt?

Bei Delphi verwenden wir TA nicht so oft wie die Grundlagen, obwohl wir etwas mehr hinzugefügt haben, weil es sich um einen Händlermarkt handelt. Wenn es in 60 Prozent der Fälle dazu beiträgt, Trades genau auszuführen, lohnt es sich. Wir sind jedoch der Meinung, dass die tatsächlichen Vorteile von Bitcoin gegenüber herkömmlichen Assets für die Marktanalyse in den On-Chain-Indikatoren liegen. Mein Partner Yan leitete unsere UTXO-Analyse, die verwendet wurde, um den Boden des Marktes zu bestimmen, indem man sich die HODL-Wellen ansah oder wenn bestimmte massive Hodler anfingen zu verkaufen. Auf diese Weise können Sie vorhersagen, wann Menschen aufgrund ihrer potenziellen Rendite und ihres Verkaufsdrucks Geld vom Tisch nehmen werden.

Wie hat sich die Hinzufügung von institutionellen Inhabern auf Bitcoin ausgewirkt?

Es ist eine langsame Veränderung, aber wir denken, dass Bakkt und Fidelity langfristig auf dem Markt sehr groß sein werden. Mein Team lachte über den Fokus von Bakkts Start und die Reaktion, als er in der ersten Woche die Nadel nicht bewegte. Der Vorteil dieser Produkte liegt nicht in kurzfristigen Kapitalzuflüssen, sondern darin, dass glaubwürdige Marken langfristig investieren, weil sie Krypto als langfristiges Projekt betrachten. Auf diese Weise können traditionelle Anleger Risiken eingehen, die sie mit dem neuesten Crypto-Einhorn nicht eingehen würden.

In der Höhe des eingegangenen Kapitals ist auch das Humankapital enthalten.

Bekommt Delphi einen Crossover von traditionellem Finanzwesen?

Wann immer Sie Volatilität auf dem Markt haben, haben wir Leute, die von dieser Seite des Marktes herübergehen. Sie sind möglicherweise nicht wirklich an einer Allokation interessiert, aber Fonds haben möglicherweise Kunden, die einen Bitcoin-Anstieg feststellen und sie fragen, warum sie diesem Vermögenswert nicht zugewiesen sind, oder sich zumindest fragen, was los ist. Die meisten Gespräche drehen sich um Bitcoin. Aus makroökonomischer Sicht verstehen viele Leute, die sich ernsthaft mit dem Markt beschäftigen, das Wertversprechen von Bitcoin nicht nur als Wertspeicher.

Wenn 2019 das Jahr des Bitcoin war, wo bleiben dann Tokens oder ICO-Projekte für 2020?

Im nächsten Jahr werden viele "Layer-Ones" auf den Markt kommen. Die Realität ist jedoch, dass viele Token-Projekte Hilfe benötigen, um ihre Wirtschafts- oder Governance-Strukturen herauszufinden. In der Zwischenzeit sind viele der Projekte, die während des Wahnsinns von 2017 entstanden sind, im Wesentlichen zu Vermögenswerten geworden. Das bedeutet nicht unbedingt, dass sie tote Projekte sind. Eines der größten Wertversprechen von crypto ist, wie schnell Entwicklungen stattfinden können. Vielleicht sind die größten Änderungen am Astraleum. Wir waren uns nicht einmal der tatsächlichen Effizienzgewinne von Optimistic Rollups bewusst, bis Vitalik einen Blog-Beitrag veröffentlichte. Diese Dinge stammen aus langen Perioden harter Arbeit und scheinen für die breite Öffentlichkeit aus dem Nichts zu kommen.

Manchmal schrecke ich wegen der Investitionstätigkeit vor Vergleichen zwischen Krypto und den Anfängen des E-Commerce zurück. In den 90er Jahren war jede Website eine Iteration derselben grundlegenden Website, aber mit Crypto ist dies eine ständige Weiterentwicklung.

In der Höhe des eingegangenen Kapitals ist auch das Humankapital enthalten. Es ist erstaunlich zu sehen, was die Leute kreieren. Der einfachste Weg, über Krypto zu sprechen, besteht darin, Zwischenhändler zu trennen, während Gruppen organisiert oder dazu angeregt werden, zusammenzuarbeiten. Instadapp. Uniswap. Die Kompositionsfähigkeit zwischen Projekten ist unglaublich. Aus diesem Grund denke ich, dass dieser Sektor letztendlich Dinge hervorbringen wird, die wertvoll sind und dem Mainstream-Publikum keine andere Wahl lassen, als mitzumachen. Darauf möchte ich meine Karriere wetten.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close