Die Gewinnserie von Saints im vierten Spiel ist im Begriff, gegen eine Mauer in der Größe von Khalil Mack zu krachen


Wenn die New Orleans Saints an diesem Sonntag den Chicago Bears gegenüberstehen, ist eine Frage von entscheidender Bedeutung: Wer wird in der Offensive weniger grausam sein?

Beide Teams wurden von starken Abwehrkräften getragen, während ihre Straftaten hinterherhinken. Chicagos Startspieler QB Mitchell Trubisky sollte diese Woche von einer Verletzung zurückkehren und weiterhin wie ein Backup spielen. In der Zwischenzeit hat der eigentliche Backup-Quarterback Teddy Bridgewater die Heiligen in Abwesenheit von Drew Brees bewundernswert geführt.

Wird Trubisky jemals wieder wie ein NFL-Quarterback aussehen?

Bears Coach Charles Nagy sagte, er sei "vorsichtig optimistisch", dass Trubisky an diesem Sonntag startet. Die Frage ist, ob er besser ist als Chase Daniel. Bei seinen beiden Starts hat Daniel mehr Yards pro Spiel mit einem höheren Abschlussprozentsatz und einer höheren QB-Bewertung als Trubisky geworfen.

Trubisky zeigte im letzten Jahr eine Menge Versprechen und warf für 3.223 Yards, 24 Touchdowns und 12 Interceptions. Er wird versuchen, diese Magie gegen die etwas überdurchschnittlichen Heiligen zurückzugewinnen Verteidigung bestehen. Sie haben gegnerische QBs bei 237 Passieren von yds / g gehalten, während sie eine durchschnittliche Bewertung von 93,6 Quarterback abgegeben haben. Wenn Trubisky diese beiden Summen erreichen kann, wäre dies eine wesentliche Verbesserung für das QB des dritten Jahres.

Bären geben Bridgwater seinen ersten großen Test

Khalil Mack und die Bären haben dieses Jahr einen Wikinger-Quarterback zerstört. Jetzt sind sie bereit, ihre Zähne in einen früheren Starter aus Minnesota zu stecken. | Quelle: Jonathan Daniel / Getty Images / AFP

Bridgewater hingegen war eine angenehme Überraschung. Das Vorherige Der Wikinger-Starter hat die Heiligen in Brees 'Abwesenheit zu vier Siegen in Folge geführt. Mit einem QB-Rating von 98,4 traf sein einziger Flub auf die Dallas Cowboys, die zufällig die einzige überdurchschnittliche Passverteidigung darstellen, mit der er konfrontiert ist. Chicago wird der bislang schwierigste Test für Bridgewater sein.

Die Bären belegen in der NFL den sechsten Platz in der zulässigen Gesamtlänge pro Spiel und den dritten Platz in der zulässigen Punktzahl pro Spiel. Auch wenn sie aus ihrer schlimmsten Defensive herauskommen und dieses Jahr eine Niederlage gegen die Raiders einstecken müssen, rechnen Sie mit einer Erholung dieser Einheit. Angeführt von All-Pro-Linebacker Khalil Mack, haben sie das Talent, die Heiligen zu bekämpfen.

Mit New Orleans Saints, die anfangen, Alvin Kamara zurückzulaufen, wird Bridgewater sich stark auf Michael Thomas stützen. Wenn New Orleans sein Laufspiel nicht zum Laufen bringen kann, laden die Bären die Passabwehr auf und geben Bridgewater alles, was er kann.

Vorhersage: Bears Steamroll the Saints

New Orleans war eine lustige Geschichte, aber ihre Siegesserie wird in Chicago enden. Die Verteidigung der Bären ist zu stark. Gegen die einzige andere hochkarätige Verteidigung, der Bridgewater gegenüberstand (Dallas), erzielten die Saints mickrige 12 Punkte – allesamt Feldtore. Chicago wird wütend sein, nachdem es letzte Woche gegen Oakland eine Enttäuschung gegeben hat. Trubisky muss nicht einmal über dem Durchschnitt liegen, damit die Bären diesen Heimsieg einfahren können.

Chicago 20, New Orleans 10

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Josiah Wilmoth.

Zuletzt geändert (UTC): 18. Oktober 2019 15:38

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close